La Sportiva Finale Test 2020 – Testbericht zum Boulderschuh

Startseite › Bouldern › Boulderschuhe › La Sportiva Finale

Boulder- & Kletterschuh La Sportiva Finale

La Sportiva Finale

Testbericht: Die Damenvariante La Sportiva Finale Women hat einiges zu bieten. Dieser Boulderschuh sitzt sehr fest am Fuß, fast schon wie eine zweite Haut. Die Verarbeitung und Qualität des Schuhs ist sehr positiv hervorzuheben.  Alle die einen Allrounder suchen werden hier fündig.

Preis prüfen auf Amazon.de

Eigenschaften


Vorspannung:
Verschluss:
Leisten:
Gewicht:
Materialinfo:
Farben:

leicht
Schnürung
neutral
ca. 480g
Leder
grau/koral

Geeignet für:
Größen:
Sohle:
Sohlendicke:
Sonstiges:
Einsatzbereich:


32-43 mit Halben
Vibram XS Edge
5 mm
Ausziehschlaufe
Sportklettern, Indoorklettern, Alpinklettern


La Sportiva Finale - Allgemeines & Testbericht

Obwohl Schnürschuhe beim Bouldern für die meisten eher lästig sind, gibt es den ein oder anderen der gern darauf zurückgreift. Genau für diejenigen dürfte der La Sportiva Finale Woman eine wirklich gute Wahl sein. Downturn und Asymmetrie sucht ihr zwar vergebens, doch alles in allem holt ihr euch mit dem Finale einen durchweg soliden Boulderschuh ins Haus. Material und Qualität entsprechend komplett dem La Sportiva Standard.

Aber nicht nur zum Bouldern eignet er sich hervorragend. Sondern auch zum Klettern. Viele Kletterer schwören auf Schnürschuhe. Denn neben angenehmerem Tragekomfort bieten sich auch mehr Einstellmöglichkeiten. Ob ganz eng und fest geschnürt für schwierige Passagen, oder lockerer geschnürt wenn es an Plaisir-Kletterei geht. Es gibt ausreichende Möglichkeiten. Also auch zu diesem Zweck bestens geeignet.

Der La Sportiva Finale in der Praxis

Mit einer Schuhgröße kleiner solltet ihr mit dem Finale gut bedient sein. Dank der verschiedenen Schnürmöglichkeiten sitzt der Schuh extrem gut und fest am Fuß. Überzeugen konnte er auch durch guten Gripp, sowohl in der Halle als auch am Fels. Bemängeln müssen wir jedoch ein wenig die Hook-Qualität. Im Vergleich zu den anderen Boulderschuhen im Test rutscht die Hacke deutlich mehr. Vollprofis sollten daher lieber auf andere Artikel zurückgreifen. Mit der vorhandenen 5mm Sohlendicke punktet der Kletterschuh. Bis die Verschleißgrenze erreicht ist dauert es eine ganze Weile. Auch an warmen Tagen am Fels wird der Sportiva nicht so sehr mitgenommen wie vergleichbare Modelle.

Vorteile

  • Schnürschuhe für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • ausgezeichnete Passform
  • sehr guter Gripp
  • Allroundschuh
  • sehr Robust
  • Größenempfehlung: Straßenschuhe -1

Nachteile

  • Probleme beim Hooken