Camping in Slowenien – Campe in traumhaften Landschaften

StartseiteCamping › Camping in Slowenien

Glasklare Flüsse wie die Sava und malerische Seen, die Adriaküste mit ihrem schönen Strand, die Berge der Julischen Alpen, die grünen slowenischen Wälder und Wiesen und allgemein traumhafte Landschaften wie der Nationalpark Triglav. Wunderschöne Orte wie die Hauptstadt Ljubjana, Lesce, Piran, Ptuj und Postojna. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Höhlen von Postojna und der Triglav. Slowenien ist ein hervorragendes Urlaubsziel für all diejenigen, die Urlaub in der Natur lieben. Auch für Camper ist hier reichlich gesorgt, so dass auch ein Urlaub mit dem Zelt, Wohnmobil oder Wohnwagen möglich ist.

Wir haben hier einige Tipps und Hinweise rund um den Campingurlaub in der Region für Sie zusammengestellt, die Ihnen hoffentlich dabei helfen werden, Ihren Urlaub mit dem Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil in der traumhaften Landschaft mit ihren Bergen, Tälern, Höhlen und Wasserfällen bestmöglich zu planen, ganz gleich ob Sie in den Süden, Osten, Norden oder Westen Sloweniens reisen.

Bedeutung von Camping in Slowenien

Camping in Slowenien - Eco camp Resort
Beim Camping in Slowenien werden dir viele Orte geboten, an denen Ruhe und Erholung vorprogrammiert sind.

Slowenien ist ein noch junges Urlaubsland, da es meist von Reisenden links liegen gelassen wird, deren Ziel Kroatien ist. Dabei hat Slowenien so viel zu bieten. Das Klima im Land ist sehr unterschiedlich, der Norden ist alpin mit guten Wintersportmöglichkeiten, der kurze Abschnitt der Adriaküste ist mediterran und im Südwesten sind die Winter sehr mild. Wer Sonne satt sucht, ist am Mittelmeer am besten dran.

Camping ist in Slowenien durchaus ein Ding, es gibt einige 5-Sterne-Anlagen im Land, die alle weiter unten im Text erwähnt werden, aber auch Campingplätze auf denen man auf jeden Fall noch Ruhe und Erholung findet, wenn man mit dem Zelt oder Wohnwagen anreist. Auch Glamping ist auf vielen Plätzen in Slowenien möglich.

Was macht Camping in Slowenien so besonders?

Slowenien ist als “Grünes Reiseziel” perfekt für all diejenigen, die Urlaub in der Natur lieben. Es ist wegweisend für viele andere Länder in Sachen Umweltbewusstsein und Umweltschutz. Die Organisation “Green Destinations” vergab die Auszeichnung, nachdem Slowenien 96 % der Kriterien für nachhaltigen Tourismus erfüllen konnte. Die Auswahl an Campingplätzen reicht von einfachen Plätzen für Zelte und Wohnwagen bis hin zu vollausgestatteten Mobilheimen für Camper mit Glamping-Ambitionen.

Welche Gegenden eignen sich dort am besten für einen Campingurlaub?

Küste von Izola in der Adria beim Camping in Slowenien

Je nachdem, welchen Fokus Sie auf die Freizeitgestaltung in Ihrem Urlaub legen, kommt eine Region Sloweniens für Sie in Betracht.

Die Adriaküste

Die Küste ist nur sehr kurz, aber am Wasser ist es genauso schön wie in Italien und Kroatien. Die einzige Hafenstadt Sloweniens, Koper, besitzt eine historische Altstadt aus dem 15. Jahrhundert. Noch schöner ist das Städtchen Piran, in dem es sich hervorragend bummeln lässt. Auch der Gostilna Park ist sehr schön und lädt zum Erkunden ein.
Hier an der Küste befindet sich der Campingplatz “Adria” mit 450 Stellplätzen und einem großen Angebot an Freizeitgestaltungsmöglichkeiten.

Das Hinterland

Das Hinterland ist gebirgig und sehr grün. Im Norden und Nordosten finden Sie das Naturreservat Zelenci und die Möglichkeit in verschiedenen Canyons dem Kloofing zu frönen, wenn Ihr Herz dafür schlägt. Im Norden des Reservats liegt der Zelenci See mit Quellen, die am Grund des Sees sprudeln. Die Julischen Alpen bieten nicht nur den perfekten Hintergrund, sondern auch viele Wanderwege, die zum Wandern mit der Familie oder in der Gruppe einladen.

In der Umgebung von Maribor, der zweitgrößten Stadt Sloweniens gibt es ein sehr gutes Skigebiet, welches ungefähr 100 Tage lang Schneevergnügen garantiert. Maribor liegt außerdem im Weinanbaugebiet Slovenske Gorice.

Welche Gegenden eignen sich am besten für einen Campingurlaub mit der Familie?

Ein Aufenthalt am Meer ist natürlich immer die schönste Urlaubsvariante vor allem mit kleineren Kindern, die sich stundenlang im und mit Wasser beschäftigen können. Der Campingplatz “Adria” ist der einzige am Meer gelegene Platz in Slowenien, da das Land nur einen sehr kurzen Streifen Küste sein Eigen nennen kann. Aber ein Aufenthalt an einem See ist meist genauso schön, auch die vielen Thermalbäder bieten sich an. “Terme Čatez” ist eine 5-Sterne-Anlage, die mit ihrem riesigen Wasserbereich und der Animation wunderbar für Kinder geeignet ist.



Booking.com

Die 10 schönsten Campingplätze in Slowenien

Campingplätze in Slowenien

Slowenien mit den Bergen der Julischen Alpen, den Seen, dem Strand und der Hauptstadt Ljubjana ist ein sehr schönes Urlaubsziel. Auf folgenden Plätzen machen Sie beim Buchen eines Stellplatzes für den Campingurlaub nichts falsch.

Hinweis: Einen Leitfaden, welche Ausstattungsmerkmale die einzelnen Sterne der Campingplätze in Slowenien haben, finden Sie weiter unten im Kapitel “Was sollte man als Camper in Slowenien wissen?”.

1) Campingplatz Bled

Am Ufer des Bleder Sees in idyllischer Lage und mit wunderbarem Ausblick finden Sie den Campingplatz “Bled”. Auf 12 Hektar befinden sich 280 Stellplätze. Die 5-Sterne-Anlage ist von April bis Mitte Oktober geöffnet. Neben Stellplätzen gibt es hier auch kleine Dreieckshäuschen zu mieten. Inmitten des Sees liegt eine kleine Insel (die einzige Insel Sloweniens) mit Kirche und Café, in dem es wunderbaren Kuchen gibt - nichts wie hin! Es werden geführte Touren zu den Natursehenswürdigkeiten Bohinj und Blejski (der Insel) angeboten.

2) Campingplatz Reinig Kamnik

Der Campingplatz “Reinig Kamnik” hat 2 Sterne. Auf 1 Hektar haben 100 Parzellen Platz. Von Anfang Mai bis Ende September ist diese Anlage im Norden von Slowenien geöffnet. Der besondere Charme des Zeltplatzes liegt darin, dass Sie viel Platz haben und alter Baumbestand für Schatten sorgt. Das Dorf Kamnik ist nicht weit und einen Ausflug wert, denn es ist sehr pittoresk mit seinem mittelalterlichen Charme. Wanderungen und Fahrradtouren sind vom Campingplatz aus sehr schön zu organisieren. Weitere Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe sind:

  • Velika Planina: Das Plateau ist das ganze Jahr über per Sessellift erreichbar und die Hütten dort oben laden zum Ausprobieren traditioneller Käseherstellung ein. Zwischen Juni und September wohnen die Kuhhirten in den mit Schindeln gedeckten Hütten und Sie können eine echte Hirtenjause kosten.
  • In der Stadt Radovlijca aus dem 16./18. Jahrhundert gibt es im Frühjahr ein Schokoladenfest.

3) Camp Koren Kobarid

Nahe der Grenze zu Italien gelegen finden Sie den ganzjährig geöffneten Campingplatz “Camp Koren Kobarid”, den ersten Öko-Campingplatz Sloweniens. Die Lage im Nationalpark Triglav am Fluss Soča ist einmalig. Neben 95 Stellplätzen auf 3,5 Hektar gibt es auch Mietunterkünfte in Form von Blockhäusern. Der 4-Sterne-Campingplatz ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen zum Beispiel zum Slap Kozjak, einem Wasserfall, der in eine Schlucht fällt. Da die Wege instandgehalten werden müssen, fällt für diese Wanderung eine kleine Eintrittsgebühr an. Auf der Anlage gibt es eine Ladestation für Elektrofahrzeuge, eine Sauna und einen Kräutergarten für die Gäste. Im nahegelegenen Ort Kobarid finden Sie ein interessantes Museum zum Ersten Weltkrieg.

4) Campingplatz Adria

Der 4-Sterne-Campingplatz “Adria” besitzt 450 Stellplätze auf 7,5 Hektar, ist in der Zeit von Anfang April bis Mitte Oktober geöffnet und ist der einzige Campingplatz Sloweniens, der am Meer liegt. Die slowenische Küste lädt zum Baden ein. Nicht nur das nahe Meer ist für Kinder geeignet, es gibt hier auch Spielplätze, ein Kinderschwimmbecken und Animation. Die Erwachsenen können sich bei Massagen im Wellness-Bereich entspannen. In unmittelbarer Nähe ist das bekannte Pferde-Gestüt Lipica beheimatet und auch der unterirdische Canyon Škocjan (der größte in Europa) ist nicht weit. Vom Campingplatz aus lassen sich Trüffelsuchtouren organisieren. Sie suchen mit einem Leih-Trüffelhund nach den kostbaren Knollen und genießen diese dann anschließend, nachdem Sie von einer Köchin zubereitet wurden.

5) River Camping Bled

Ebenfalls in der Nähe des Bled Sees gelegen ist der Platz “River Camping Bled”. Neben den parzellierten (100) und nicht parzellierten Stellplätzen finden Sie hier viele verschiedene Mietunterkünfte, unter anderem die “Waldkugeln”. Diese kleinen multifacettierten Unterkünfte liegen erhöht an einem Steg durch den Wald. Die teilweise parzellierten Stellplätze für Zelte und Wohnmobile liegen direkt am Fluss. Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene bietet der Campingplatz ein sehr großes sportliches Angebot. Es gibt sogar einen Bike-Parcours. Auch größere Gruppen können auf dieser Anlage untergebracht werden.

6) Camping Jezero Kočevsko

“Camping Jezero Kočevsko” ist eine 3-Sterne-Anlage, beansprucht nur 3500 Quadratmeter und besitzt dementsprechend nur 24 Stellplätze. Der kleine Campingplatz ist von Anfang April bis Ende Oktober geöffnet. Die Lage direkt am See ist besonders für einen Urlaub mit Kindern geeignet, die hier auch einen Spielplatz vorfinden. Vom Campingplatz aus können Sie eine Bärensafari buchen und den scheuen 900 hier lebenden Exemplaren auf den Pelz rücken. Der Wald ist einer der letzten Urwälder Europas und angelegte MTB Trails erlauben sehr schöne Radtouren - schnelle Downhills inklusive.

7) Camping Šobec

Camping Šobec liegt unweit des Bleder Sees in einem Kiefernwald am Fluss Sava Dolinka. Der Blick auf die Karawanken ist von hier aus besonders schön. Auf dem 5-Sterne-Campingplatz stehen 5 verschiedene Zonen für Camper zur Verfügung. Die Zonen gliedern sich in:

  • Standard: 200 Stellplätze unmarkiert mit Stromanschluss
  • Comfort: 70 Stellplätze parzelliert 90 bis 150 Quadratmeter
  • Superior River: 73 Stellplätze, parzelliert 90 Quadratmeter
  • Premium River: 28 Stellplätze, parzelliert 100 bis 150 Quadratmeter
  • Premium Lake: 23 Stellplätze, parzelliert 120 Quadratmeter

Neben den Stellplätzen sind Bungalows die buchbaren Mietunterkünfte.

Auf dem Fluss und auf dem See werden verschiedene Aktivitäten wie Rafting und Kayaking angeboten. Fahrräder können Sie an der Rezeption ausleihen und in der Nähe gibt es eine Zipline. Weitere Sportangebote sind: ein Fußballfeld, Basketball-Court, 7 Tennis-Sandplätze, ein Beachvolleyballfeld und eine Minigolf-Anlage. Ein Laden und ein Restaurant ergänzen das Angebot auf diesem schönen Campingplatz.

8) Terme Čatez

Ein weiterer 5-Sterne-Campingplatz ist “Terme Čatez”, wo Sie 250 Stellplätze vorfinden, die durch Büsche voneinander getrennt sind und mit ungefähr 90 Quadratmetern ausreichend Platz bieten. Auch Dauercamper sind hier willkommen. Frühstück, Mittag- und Abendessen können Sie im Restaurant einnehmen. Für Kinder finden Sie hier ein breites Animationsprogramm und eine große Poolanlage mit Piratenschiff. Innen- und Außensportanlagen sind top in Ordnung gehalten und beinhalten Tennis-, Badminton- und Squash-Courts sowie Tischtennisplatten und ein Fitnesscenter. Neben den Stellplätzen gibt es hier auch die Möglichkeit im Hotel zu übernachten oder eine Mietunterkunft zu buchen. Die Thermalbecken können auch von Tagesgästen genutzt werden und sind im Sommer draußen zu finden. Im Winter haben Sie einen 2300 Quadratmeter großen Innenbereich zur Verfügung.

9) Camp Natura

“Camp Natura” besitzt 50 Stellplätze. Der 5-Sterne-Campingplatz ist in eine große Anlage integriert - fast ebenso wie der zuvor genannte “Terme Čatez”. Die Stellplätze sind relativ klein und mit Rasensteinen gebaut. Bäume sorgen für Schatten. Uneingeschränkten WLAN-Zugang gibt es an der Rezeption. Hunde sind willkommen. Ein kleiner Laden versorgt Sie mit dem Nötigsten. Animation und Kinderbetreuung stehen neben einem vielfältigen Angebot an sportlichen Aktivitäten zur Verfügung. Das in der Nähe gelegene Dorf Olimje wurde im Wettbewerb “Entente Florale” zum schönsten Dorf Europas gekürt. Das Tal von Obsotelje und Kozjansko ist ein von der UNESCO geschütztes Biosphärenreservat und eines der ältesten Naturschutzgebiete Sloweniens. Auch dorthin können Sie von der Anlage aus einen Ausflug machen.

10) Camping Terme 3000

Ganz im Osten des Landes gelegen ist der “Camping Terme 3000”. Der ADAC verleiht diesem Platz 3,5 Sterne. Einige der 232 Standplätze sind gekiest und parzelliert. Für Dauercamper stehen 200 Parzellen zur Verfügung und 110 Mietunterkünfte bieten reichlich Auswahl für diejenigen, die diese Art der Unterkunft bevorzugen. Der Campingplatz ist ganzjährig geöffnet und liegt unweit einer Autobahn - ist aber nachts ruhig. Hunde sind erlaubt und das Angebot an Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten ist groß. Das direkt neben der Anlage gelegene Kurzentrum kann von den Gästen des Campingplatzes genutzt werden und die Eintrittsgebühr zur Therme ist in der Platzgebühr des Campingplatzes enthalten.

Was sollte man als Camper in Slowenien wissen?

  • Wie überall, sollten Sie auch beim Besuch eines Campingplatzes nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Ausstattung und die Gegebenheiten achten. Besonders, wenn sie etwas Bestimmtes erleben und unternehmen möchten, sollten Sie darauf achten, dass dies im Idealfall nur wenige Kilometer entfernt möglich ist.
  • Wildcampen ist in Slowenien ein teurer Spaß. Außerhalb der Nationalparks wird Wildcampen mit ca. 45 Euro geahndet, wenn die Strafe innerhalb 16 Tage bezahlt wird, danach verdoppelt sich der Betrag. In den Nationalparks können bis zu 1000 Euro Strafe anfallen.
  • Die Vignette für Slowenien richtet sich nach der Fahrzeughöhe und dem Gesamtgewicht. Bei einem Gesamtgewicht von bis zu 3,5 Tonnen fällt ein Wohnmobil auch noch in die Kategorie 2A wenn es höher als 1,30 Meter ist.
  • Alle Campingplätze in Slowenien haben folgende Merkmale gemeinsam:
    • das Gelände ist umzäunt, bewacht und nachts beleuchtet
    • die Zufahrtswege sind mindestens 3 Meter breit
    • Abwasserentsorgung und Reinigung der chemischen Toilette können vorgenommen werden
    • für jeden Stellplatz werden täglich 200 Liter Wasser zur Verfügung gestellt

Sternevergabe für Campingplätze

Die Sternevergabe für die Campingplätze richtet sich nach der Parzellengröße und der Ausstattung:

  • 1 Stern: Stellplatz mindestens 55 Quadratmeter, ca. 50 Prozent der Stellplätze mit Stromanschluss
  • 2 Sterne: Stellplatz mindestens 60 Quadratmeter, mindestens 50 Prozent der Stellplätze haben Stromanschluss. Es gibt WLAN.
  • 3 Sterne: Stellplatz mindestens 70 Quadratmeter, mindestens 70 Prozent der Stellplätze haben Stromanschluss. Es gibt WLAN, Kinderspielplätze und Animation, einen Laden und ein Restaurant, wenn es in einem Umkreis von 500 Metern um die Anlage kein Restaurant gibt.
  • 4 Sterne: Stellplatz mindestens 80 Quadratmeter, mindestens 80 Prozent der Stellplätze haben Stromanschluss, es gibt WLAN (50 Prozent der Parzellen haben Zugang), einen Laden und einen Gemeinschaftsraum
  • 5 Sterne: Stellplatz mindestens 90 Quadratmeter, alle Parzellen haben Stromanschluss, mindestens 50 Prozent der Stellplätze sind ausgezeichnet, WLAN ist überall erhältlich, Warmwasser an allen Waschbecken, Laden, Restaurant