Travellunch – Leckere Mahlzeiten für unterwegs

StartseiteWandern › Travellunch

Travellunch? Das ist doch diese Trockennahrung aus dem Beutel die nach absolut gar nichts schmeckt, oder? Mitnichten! Auch wenn diese Vermutung vor einigen Jahren noch weitestgehend zutreffend war, muss sie dieser Tage deutlich revidiert werden. Vom Frühstück über Mittagessen bis hin zum Dessert gibt es viele leckere Gerichte, die den Gaumen zahlreicher Outdoor Freunde glücklich machen. Selbst Mahlzeiten die vegetarisch, glutenfrei oder laktosefrei sind, kannst du mittlerweile für unterwegs günstig online kaufen.

Im Folgenden möchten wir dir diese fantastische Erfindung für unterwegs nun ein wenig näherbringen. Vorher präsentieren wir dir jedoch erst noch einige der beliebtesten Produkte.

Eine große Auswahl des besten Travellunch:

Was macht Travellunch so besonders

Dass Travellunch bei Trekking Freunden, Campern und Outdoor-Abenteurern so beliebt und aus dem Wanderrucksack oder Notfallrucksack kaum noch wegzudenken ist, hat seinen Grund. Denn ein Tagespaket beispielsweise ist nicht nur leicht zu verstauen, sondern kann auch im Vergleich zu anderen Lebensmitteln mit der Haltbarkeit punkten. Je nach Hersteller und Produkt kannst du die Outdoor Nahrung etwa 2 Jahre ungeöffnet und ungekühlt lagern. Ideal also für Unternehmungen, bei denen eine Verpflegung ohne Kühlschrank möglich sein muss.

Bei einem Travellunch handelt es sich in der Regel um ein gefriergetrocknetes Gericht, worauf auch das geringe Gewicht zurückzuführen ist. Hierbei gehen die Geschmacksrichtungen mittlerweile in jede erdenkliche Richtung. Gerichte können daher neben Nudeln, Reis, Huhn oder Suppen auch unzählige andere Zutaten beinhalten. Wie eingangs erwähnt, kann die Mahlzeit sogar vegetarisch, laktosefrei oder sogar glutenfrei sein. Hast du also beim Outdoor Trekking ein Tagespaket mit dabei, kannst du dich ideal stärken.

Zubereitung von Travellunch

Eine warme Mahlzeit musst du zumeist einfach mit heißem Wasser aufgießen. Dann einfach einige Momente ziehen lassen und fertig ist das Hauptgericht. Ähnlich sieht es mit Suppen aus. Mit kalten Speisen musst in der Regeln nichts Außergewöhnliches anstellen. Einfach aufreißen und genießen.

Nachteile von Travel Lunch

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass ein Travellunch sicher auch negative Aspekte mit sich bringt. Allen voran ist der Müll zu nennen. Jedes Gericht, ob vegetarisch, Suppe oder Dessert, ist separat eingepackt. Hinzu kommt bei einem online Kauf die Verpackung für den Versand. Des Weiteren ist der Punkt zu nennen, dass eher die hochwertigen Produkte auch genügend Nährstoffe enthalten.

Travel Lunch und seine Varianten

Da die Produkte für lange Outdoor Tage meist in einzelnen Portionen verpackt werden, kannst du beim Kauf verschiedene Geschmacksrichtungen oder Arten frei wählen und kombinieren. Möchtest du also kein komplettes Tagespaket, kannst du dir auch Frühstück, Hauptgerichte und Desserts selber zusammenstellen. Nachstehend möchten wir dir gern die verschiedenen Artikel erklären.

  • Das Frühstück: Travellunch gibt es selbstverständlich auch für den morgens, um sich zum Beispiel für lange Trekking Tage zu stärken. Wie wäre es da mit speziellem, reichhaltigem Müsli?
  • Hauptgerichte: Für den Mittag oder den Abend gibt es auch eine vollwertige Mahlzeit. Von Risotto über Nudeln mit Huhn bis hin zu anderen Fleisch Speisen gibt es hier alles was dein Herz begehrt. Selbstverständlich auch glutenfrei oder vegetarisch.
  • Desserts: Solltest du mal nicht so auf die Füllmenge deines Rucksacks achten müssen, kannst du deine Mahlzeit auch mit einem Nachtisch komplettieren. So kannst du dir anstrengende Tage ein wenig versüßen.
  • Riegel: Für zwischendurch gibt es selbstverständlich auch noch Proteinhaltige Energieriegel. Eat it for maximum Power.
  • Tagespaket: Klassiker sind vor allem die Tagespakete. Diese stellen quasi die Versorgung über einen ganzen Tag sicher.

Wo kann ich Travellunch kaufen und wie teuer ist es

“Travellunch“, zu Deutsch Reise Mittagessen, gibt es in erster Linie online im Internet zu kaufen. Hier habt ihr aber die größte Auswahl. Denn neben einigen spezialisierten Stores bieten auch Plattformen wie Amazon Travellunch allen erdenklichen Formen an. Variation und Vielseitigkeit für deine Mahlzeit, dein Tagespaket oder deine Desserts ist sichergestellt. Je nach Menge kannst du aber auch einen satten Rabatt ergattern. Zumindest aber die erhältst du eine Lieferung, die versandkostenfrei ist. Der Versand ist in fast alle Regionen des Landes möglich.

Preislich brauchst du dir keine großen Gedanken machen. Zwar ist Travellunch durchaus teurer als eine Speise für daheim, dafür ist es aber auch haltbarer und perfekt für lange Trips in fremde Regionen der Welt. Ein einzelnes Gericht gibt es aber circa 5 EUR. Komplette Pakete, mit denen du vermutlich auch mehrere Tage auskommen möchtest, können bis zu 400 EUR kosten. Die Anzahl der Tage sind im allgemeine ein wichtiger Faktor beim Preis.

Travellunch auf einen Blick

  • Essen mit langer Haltbarkeit (je nach Produkt bis zu 2 Jahre). Ideal für lange Outdoor Aktivitäten
  • Es gibt Frühstück, Hauptgerichte, Desserts, Riegel uvw.
  • Travellunch auch vegetarisch, laktosefrei und glutenfrei erhältlich.
  • Preisliche aber 5 EUR für ein Einzelgericht.
  • Online locken viele Anbieter mit einem Rabatt oder einem kostenlosen Versand.
  • Geliefert wird das Travellunch in nahezu alle Regionen des Landes.

Verwandte Themen

Notfallrucksack Fluchtrucksack

Notfallrucksack

Notrationen Notfalnahrung

Notrationen

Survival Ausrüstung Outdoor

Survival Ausrüstung

Survival Buch

Survival Buch