Luftsofa Luftcouch

Luftsofa – Das perfekte Luftsofa zur Chillen finden

StartseiteAusrüstung › Luftsofa & Luftcouch

Ganz ohne Luftpumpe gemütlich am Strand oder im Wasser liegen und die Sonne genießen? Mit einem Luftsofa, auch Laybag oder Luftcouch genannt, wird genau dies möglich. Zurecht sind die Lounger derzeit voll im Trend und machen den entspannten Urlaub noch ein deutliches Stück schöner. In diesem Artikel erfährst du, was genau du mit den Sofas alles anstellen kannst.

Was genau ist ein Luftsofa?

Eine Luftcouch wirkt auf den ersten Blick wie ein gigantischer Sitzsack mit einer bequemen Sitzfläche. Diese ist aus Nylon und lässt sich innerhalb kürzester Zeit mit Luft befüllen. So wird es möglich, entspannt auf der Sitzfläche zu verweilen und eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Erhältlich ist das gewünschte Luftsofa natürlich in verschiedenen Größen, sodass du es für zahlreiche Anwendungen nutzen kannst.

Beispielsweise für den Garten oder den Strand ist das Luftsofa eine großartige Wahl, durch das du dir schnell einen entspannten Sitzplatz schaffen kannst. Auch im Park oder beim Camping ist das gute Stück immer eine perfekte Wahl, die dir zusätzliche Entspannung ermöglicht und ausreichend Platz für angenehme Stunden bietet. Neben dem Alltag am Strand oder im Grünen lässt sich das Luftbett allerdings auch als Badematratze im Wasser nutzen. Dies macht die Ausführungen zu einem wahren Allrounder, auf den du in deiner Freizeit nicht verzichten solltest.

Ein Luftsofa ist ideal für deinen Freizeitspaß

Top Luftsofa auf einen Blick

shenkey Aufblasbarer Lounger, SEHNKEY Wasserdichtes...
OXENDURE 00548 Aufblasbares Sofa,Luftcoach Hochwertige...
AngLink Luftsofa Wasserdichtes Aufblasbares Sofa Air...
IREGRO aufblasbares Sofa New Version tragbarer Sitzsack...
shenkey Aufblasbarer Lounger, SEHNKEY Wasserdichtes...
OXENDURE 00548 Aufblasbares Sofa,Luftcoach Hochwertige...
AngLink Luftsofa Wasserdichtes Aufblasbares Sofa Air...
IREGRO aufblasbares Sofa New Version tragbarer Sitzsack...
shenkey Aufblasbarer Lounger, SEHNKEY Wasserdichtes...
shenkey Aufblasbarer Lounger, SEHNKEY Wasserdichtes...
OXENDURE 00548 Aufblasbares Sofa,Luftcoach Hochwertige...
OXENDURE 00548 Aufblasbares Sofa,Luftcoach Hochwertige...
AngLink Luftsofa Wasserdichtes Aufblasbares Sofa Air...
AngLink Luftsofa Wasserdichtes Aufblasbares Sofa Air...
IREGRO aufblasbares Sofa New Version tragbarer Sitzsack...
IREGRO aufblasbares Sofa New Version tragbarer Sitzsack...
Fatboy® Lamzac® 2.0 Petrol [1]
FLOWood Aufblasbares Sofa Luftsofa Air Lounger...
Aenamer Aufblasbares Sofa Wasserdicht Luft Couch,...
JSVER wasserdichtes aufblasbares Sofa, Luft...
Fatboy® Lamzac® 2.0 Petrol [1]
FLOWood Aufblasbares Sofa Luftsofa Air Lounger...
Aenamer Aufblasbares Sofa Wasserdicht Luft Couch,...
JSVER wasserdichtes aufblasbares Sofa, Luft...
Fatboy® Lamzac® 2.0 Petrol [1]
Fatboy® Lamzac® 2.0 Petrol [1]
FLOWood Aufblasbares Sofa Luftsofa Air Lounger...
FLOWood Aufblasbares Sofa Luftsofa Air Lounger...
Aenamer Aufblasbares Sofa Wasserdicht Luft Couch,...
Aenamer Aufblasbares Sofa Wasserdicht Luft Couch,...
JSVER wasserdichtes aufblasbares Sofa, Luft...
JSVER wasserdichtes aufblasbares Sofa, Luft...

Zu unseren ausführlichen Berichten

Das Original | Das Beste | Das Günstigste

Welches ist das beste Luftsofa?

Wir haben Luftsofas für euch getestet

Ihr sucht ein aufblasbares Luftsofa, wisst aber nicht so recht welche Produkte gut sind? Kein Problem. Wir haben für euch einige der beliebten Air Lounger auf Herz und Nieren geprüft. Die drei besten Luftsofas möchten wir euch im Folgenden gern ein wenig näher bringen. Für den kleinen, mittleren und großen Geldbeutel haben wir je ein Produkt für euch. So wisst ihr schnell, ob das Luftsofa für euern Urlaub am Strand, zum Entspannen im Pool oder zum Camping geeignet ist.

  • geeignet für Outdoor und Indoor
  • wiegt 1,4kg
  • 200x50x90cm Aufblaßmaß
  • 17 x 37cm Packmaß
  • 200kg Max.Belastung
  • hält 5-6 Stunden
  • Material: Ripstop-Nylon
  • Ist Wasserdicht

Vorteile des Fatboy Lamzac

  • robust
  • wasser- und schmutzabweisend
  • lange Haltbarkeit
  • praktischer Tragebeutel im Lieferumfang
  • luft- und wasserdichtes Sofa
  • viele Farben
  • Starker Verschluss

Nachteile vom Fatboy Lamzac

  • hoher Preis
  • Anleitung verbesserungswürdig
  • keine Extras (Taschen etc.)
  • keine Kopflehne
  • relativ tiefes Einsinken

Unser Fazit zum aufblasbaren Luftsofa Lamzac von Fatboy

Hersteller für aufblasbare Luftsofas gibt es heutzutage wie Sand am Meer. Doch der Ursprung ist ohne Zweifel beim Unternehmen Fatboy zu suchen. Nach dem schon der Sitzsack von Fatboy ein riesen Erfolg war, folgte mit dem Lamzac auch ein aufblasbares Sofa. Eine ganze Weile führte auch kein Weg an diesem hochwertigen Air Lounger vorbei. Heute sieht das Ganze aber schon ein wenig anders aus.

Die Qualität der Luftcouch Lamzac ist in beiden Generationen nach wie vor unbestritten. Wer beim Kauf nicht unbedingt auf sein Kleingeld achten muss, ist mit dem Original von Fatboy auf jeden Fall bestens bedient. Teurer aber wirklich gut! Mit dem Lamzac könnt ihr euern eigenen Platz zum Entspannen an fast jeden Ort der Welt mitnehmen. Ob beim Camping, als Chillout Area auf einem Festival oder einfach zum Sonnenbaden am Strand spielt dabei absolut keine Rolle.

Auslieferung und erste Schritte

Habt ihr euch für das Luftsofa von Fatboy entschieden, wird es in einem kleinen Tragebeutel geliefert. Das Ganze natürlich in einer ordentlichen Verpackung. Ausgepackt ist da Sofa schnell. Beim “aufbauen“ hingegen werden sich einige ein wenig schwerer tun. Trotz Anleitung, die in unseren Augen ein wenig genauer sein könnte, ist es gar nicht so einfach. Wer es noch nie gemacht hat, rennt anfangs vermutlich wie ein bekloppter durch den Garten. Hat man aber erst einmal den Dreh raus, geht es dann doch recht fix.

Material – Liegefläche – Gewicht – Belastbarkeit

Dank eines geringen Gewichts von rund 1,4 Kilo kann die Luftcouch eigentlich überall mit hingenommen werden. Aufgebaut misst es 200x50x90cm, was für drei sitzende Personen oder eine Liegende ausreicht. Die maximale Belastung gibt Fatboy mit 200 Kilo aus. Auch das Material gab uns keinen Grund zur Beanstandung. bei sachgemäßer Handhabung ist es durchaus robust und unempfindlich. Auf Untergründen wie, Gras, Stein, Sand oder Fliesen hat das aufblasbare Sofa, trotz maximaler Belastung mit drei Personen, keine Schäden davon getragen.

  • geeignet für Outdoor und Indoor
  • wiegt 1,2kg
  • 195x92x57cm Aufblaßmaße
  • 200kg Max. Belastung
  • Material: 210 T Polyurethan
  • Unterstützung für Oberkörper und Nacken, 2 geteilte Seitentasche, Getränkehalter
  • hält 4-6 Stunden
  • 2 lagiges Material, dadurch für jedes Terrain geeignet
  • Ist Wasserdicht

Vorteile des AngLink Laybag

  • Top Preis-Leistung
  • nah am Original
  • robust
  • top Gewicht für die Größe
  • Seitentasche
  • praktischer Tragebeutel im Lieferumfang
  • luft- und wasserdichtes Sofa
  • 2 getrennte Kammern
  • Kopflehne, Taschen & Getränkehalter

Nachteile vom AngLink Laybag

  • Hartes Verschlusssystem
  • Nur in blau erhältlich

Unser Fazit zum aufblasbaren Luftsofa von AngLink

Wer sich ein gutes Luftsofa anschaffen möchte, ist mit diesem Air Lounger richtig gut beraten. Die Luftcouch von AngLink ist unserer Meinung nach das Beste was der Markt derzeit zu bieten hat. Die Vorteile überwiegen hier klar und deutlich. Zudem sprechen die weit über 100 guten Bewertungen auf Amazon ihre ganz eigene Sprache. Doch was macht diese Luftcouch so besonders? Und in wie fern hebt sie sich von anderen ab?

In Gesamtheit steht das Luftsofa von AngLink dem Original in nichts nach. Ist in unseren Augen sogar besser. Der größte Unterschied ist allerdings im Preis auszumachen. Und obwohl der hier nur rund die Hälfte der Kosten auf euch zukommt, ist mit keinerlei Qualitätseinbußen zu rechnen. Wie bei einem guten Auto zahlt man bei Fatboy wohl ein wenig den Namen mit.

Auslieferung und erste Schritte

Der Air Lounger von AngLink wird euch gut verpackt geliefert. Zum Umfang der Lieferung gehören eine Tragetasche sowie das Luftsofa selbst. Erst einmal ausgepackt kann das Befüllen beginnen. Aber so viel sei gesagt, auch bei diesem Sofa bedarf es zunächst ein wenig Übung, ehe ein schneller Aufbau gelingt. Das eure Nachbarn ein wenig erstaunt gucken, bleibt euch also auch hier nicht erspart. Die Tatsache, dass hier zwei separate Kammern zu befüllen sind, macht die Sache aber gefühlt ein wenig einfacher.

Material – Liegefläche – Gewicht – Belastbarkeit

Im Vergleich zu vielen anderen setzt der Hersteller hier auf zwei Lagen. Dies bringt natürlich sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich. Beides dürfte hier wohl auf der Hand liegen. Nachteile sind mehr Gewicht und ein etwas schwierigeres Handling beim befüllen. Als Vorteile sind Dichtigkeit, Wasserfestigkeit und Haltbarkeit zu nennen. Ihr könnt das Luftsofa von AngLink also auf nahezu jedem Untergrund aufstellen. Groß Angst haben, dass das gute Stück zu Schaden kommt, muss also keiner. Böden mit spitzen oder scharfen Steinen solltet ihr aber trotzdem meiden. Zu guter Letzt sei noch erwähnt, dass die Liegefläche des Loungers durchaus als überdurchschnittlich zu bewerten ist.

  • geeignet für Outdoor und Indoor
  • wiegt 900g
  • 200x70cm Aufblaßmaß
  • 200kg Max.Belastung
  • hält 4 Stunden
  • Material: 210T Polyester
  • Ist Wasserdicht

Vorteile des Luxloyala Laybag

  • sehr günstig
  • extrem leicht
  • Kopfstütze
  • praktischer Tragebeutel im Lieferumfang
  • luft- und wasserdichtes Sofa

Nachteile vom Luxloyala Laybag

  • verliert schneller Luft als teure Produkte
  • kein so hochwertiges Material
  • nicht so langlebig
  • etwas tieferes Einsinken

Unser Fazit zum aufblasbaren Luftcouch von Luxloyala

Wer bereit ist ein paar Abstriche zu machen, kann sich ohne große Bedenken das Luftsofa von Luxloyala kaufen. Von den günstigen Air Loungern, die nicht direkt nach einem Tag kaputt gehen sollen, ist dieser hier der mit Abstand Beste. Trotzdem solltet ihr euch im Klaren darüber sein, dass er an die Top Produkte nicht heran kommt.

Alles in allem erwartet euch ein aufblasbares Sofa, das viel Freude bereiten wird. Für den täglichen Gebrauch ist es aber nicht ganz so zu empfehlen. Da solltet ihr dann doch bereit sein, ein kleines bisschen mehr Geld in die Hand zu nehmen. Zumal der Preisunterschied bei diesen Produkten nicht ganz so groß ist. Mit wenigen Ausnahmen wie dem Lamzac von Fatboy.

Auslieferung und erste Schritte

Auf den ersten Blick steht dieser aufblasbare Air Lounger der Konkurrenz in nichts nach. Zum Umfang der Lieferung gehören auch hier das Sofa selbst sowie eine schlichte Tragetasche. Für den Transport reicht diese aber gut aus. Da es beim Befüllen eigentlich keine Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten gibt, ist es logisch, dass auch hier mit ein wenig Übung der Aufbau schnell gelingt. 2 – 3 Mal durch den Garten flitzen, und schon kann es aufgestellt werden. Zumindest in der Theorie :).

Material – Liegefläche – Gewicht – Belastbarkeit

Da es sich hier um die deutlich günstigste Variante handelt, ist natürlich auch irgendwo mit Qualitätseinbußen zu rechnen. Diese schlagen sich vor allem im Material nieder. Zu aller erst ist im Vergleich zu den Top Produkten ein leicht künstlicher Geruch wahrzunehmen. Ehe dieser verfliegt, muss das Sofa schon ein ums andere Mal aufgebaut werden. Auch die Dicke des Materials ist vergleichsweise gering. Das macht den Air Lounger von Luxloyala zwar um einiges leichter, dafür aber auch anfällige gegen äußere Einflüsse. Da die Belastbarkeit genau wie bei einem Großteil aller Sofas mit 200kg angegeben ist, solltet ihr euch genau überlegen wo ihr das Ding hinstellt. Die Liegefläche hingegen ist von der Größe absolut im Soll!

Wie funktioniert ein Luftsofa?

Wie der Name schon sagt, wird die Nylonausführung mit Luft gefüllt und stellt auf allen Ebenen eine sichere Grundlage dar. Mit einem Gewicht von maximal 1,5 Kilogramm lassen sich die Sofas im einfachen Zustand schnell und handlich transportieren. Auch für das Wandern oder private Touren in der Freizeit stellt dies kein Problem dar, sodass die Luftsofas bequem mit ans Ziel transportiert werden können. Vorort angekommen, lassen sich die Stücke beliebig ausbreiten, damit du dir eine entspannende Pause gönnen kannst.

So lassen sich die Varianten befüllen

Bevor dies jedoch möglich wird, müssen die Luftcouches mit der nötigen Luft befüllt werden. Dies gelingt allerdings in kürzester Zeit und macht in der Regel kaum Aufwand. Mit den folgenden Schritten bist du bei der Vorbereitung der Couch auf der sicheren Seite:

  • Nimm die zusammengefaltete Air Couch aus der Tragetasche heraus.
  • Entfalte das Stück und öffne zunächst eine der beiden verschließbaren Seiten.
  • Ziele die Couch mit einer Hand möglichst schnell durch die Luft. Durch die Bewegung des Sofas füllt sich dieses mit Luft, sodass die gewünschte bereits nach wenigen Sekunden hergestellt ist.
  • Verschließe das Ventil noch während der Bewegung am vorhandenen Verschlusssystem. Das Sofa muss hierzu nicht zwingend randvoll mit Luft gefüllt werden.
  • Das gleiche tust du jetzt auch auf der anderen Seite des Sofas und befüllst diese durch das zügige Schwenken.
  • Rolle das Ende ein und platziere das fertig gespannte Luftsofa am Ort deiner Wahl.

Wo lassen sich Luftsofas kaufen?

Um selbst eine aufblasbare Couch zu erwerben, stehen dir viele Online-Shops und Geschäfte zur Verfügung. Besonders im Bereich Freizeitbedarf lassen sich die Stücke, beispielsweise vom Hersteller Fatboy, schnell finden, die du dir in wenigen Tagen liefern lassen kannst. Dort erhältst du zudem alle wichtigen Informationen zum Umfang sowie zur exakten Nutzung, sodass in der Praxis anschließend nichts mehr schief laufen kann. Auch die passende Farbe wird dir im Online-Shop natürlich präsentiert, sodass du dir vorab ein Bild der Materialien machen kannst.

Im Geschäft hast du zwar eine vergleichbar geringere Auswahl, kannst dir die einzelnen Luftsofas allerdings genauer anschauen. Auch die Qualität des Materials lässt sich vor Ort natürlich deutlich genauer prüfen, um keine mangelhaften Ausführungen zu erwerben. Auch hierbei wird zwischen den verschiedenen Anwendungsbereichen unterschieden, wodurch du die passenden Produkte für die Nutzung im Garten, am Strand, im Wasser, oder auf Wunsch auch für alle Bereiche zusammen erhalten kannst. Mehr Informationen zum jeweiligen Produkt gibt es direkt beim Händler.

Die entscheidenden Kriterien beim Kauf

Sowohl im Geschäft als auch beim Onlinehändler bietet es sich an, die vorhandenen Produkte anhand gewisser Kategorien zu vergleichen. Die folgenden Kriterien spielen in dieser Hinsicht eine wichtige Rolle für die Auswahl der geeigneten Stücke:

» Material
Hochwertige Produkte verfügen über eine stabile Außenhaut aus Ripstop-Nylon und eine dünne Kunststoff-Innenschicht. Umso besser das leichte und reißfeste Gewebe ausfällt, desto länger wird auch die Luft in den Ausführungen halten. Im Vergleich zu den zahlreichen Artikeln aus Polyester, ist das Nylon für jeden Anwendungsbereich eine gute Wahl.

» Gewicht
Umso leichter, desto besser. Dennoch sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass die Luftsofas möglichst zwischen 1000 Gramm und 1500 Gramm schwer sind. Die Produkte aus PVC und Polyester sind hingegen etwas schwerer, was sich bereits beim Packen bemerkbar macht.

» Liegefläche
Auch im Bereich der Liegefläche gibt es je nach Ausführung gewisse Unterschiede. So beträgt die Länge der Couch im Optimalfall zwischen 200 und 240 Zentimetern, die Breite beträgt hingegen zwischen 40 und 100 Zentimetern. In der Höhe weisen die meisten Produkte im Durchschnitt einen Wert zwischen 70 und 90 Zentimetern auf.

» Belastbarkeit
Bei vielen Produkten sollte die Belastung nicht weit mehr als 200 Kilogramm betragen. Einige Artikel setzen diese Grenze noch weiter herab, was dann wiederum ein Indiz für mangelhafte Qualität in der Verarbeitung ist. Die meisten Produkte sind daher für Belastungen von bis zu 200 Kilogramm bestens geeignet.

» Ausstattung
Klassische Luftsofas verfügen über keine zusätzlichen Ausstattungselemente. Dennoch gibt es einige Modelle mit Seitentaschen, ausgeformten Nackenstützen oder integrierten Kissen. Such dir einfach die gewünschte Couch und die zugehörigen Extras im Vorhinein aus.

Die Vorteile der zahlreichen Ausführungen

Luftcouches werden in dieser Hinsicht schnell eine Bereicherung für deine Freizeit, durch die du dich auf viel Spaß verlassen kannst. Zudem sind die Varianten sehr leicht und lassen sich an jedem Ort ohne Schwierigkeiten mithinnehmen. Durch ihre Flexibilität und die geringe Größe lässt sich die Luftcouch auch auf engstem Raum verstauen, wodurch der Transport ohne Schwierigkeiten gelingen kann. Ein weiterer Vorteil ist das schnelle Auffüllen der Varianten mit Luft, wodurch keine zusätzliche Pumpe erforderlich ist.

Dies macht es möglich, ganz ohne weitere Extras und Vorrichtungen für eine komfortable Nutzung der Luftsofas sorgen zu können. Das Befüllen und Entleeren nimmt hierbei nur wenige Sekunden in Anspruch und wird somit nicht zum Zeitfresser. Mit dem richtigen Luftsofa hast du immer die Chance, es dir so bequem wie möglich zu machen und auf eine äußerst kostengünstige Umsetzung zurückzukommen. So werden die Varianten zu einer großartigen Ergänzung für deinen Alltag.

Weitere wichtige Fragen zum Luftsofa

1) Wie viele Personen passen auf ein Luftsofa?

Durch das Gewicht sind die meisten Lounger auf etwa 3 Personen ausgelegt. Unterschiede kann es jedoch dennoch geben, wenn Stabilität und Verarbeitung der Varianten variieren.

2) Lassen sich die Produkte auch rauen Flächen aufstellen?

Selbstverständlich lassen sich die aufblasbaren Luftsofas auch auf rauen Oberflächen verwenden. Achte allerdings darauf, dass nicht zu viel Reibung zur Oberfläche entsteht, damit die Luft nicht entweicht.

3) Wie lange bleibt die Luft im Sofa?

Dies lässt sich leider nicht allgemein beantworten. Viele Produkte müssen bereits nach 2 Stunden nachgefüllt werden, andere halten einen ganzen Nachmittag. Klar ist allerdings, dass die meisten Sofas irgendwann wieder aufgefüllt werden müssen.

Ideal für die entspannten und schönen Jahreszeiten

Jeder kann mit dem richtigen Luftsofa, beispielsweise vom Hersteller Fatboy, auf eine überragende Qualität zurückgreifen. Mit der richtigen Air Couch macht es viel Spaß, sich dem stürmischen Wellengang auszuliefern oder einfach in der Sonne zu entspannen. Mit dem richtigen Produkt hast du jederzeit die Wahl und entscheidest, wie du deine Freizeit mit der Luftcouch gestalten möchtest.