Trinkrucksack Wandern

Trinkrucksack – Finde das perfekte Camelbak Trinksystem

StartseiteOutdoor Ausrüstung › Trinkrucksack

Beim Wandern ist es oftmals nur nervig. Beim Klettern, Radfahren, Joggen oder einem Triathlon wird es fast immer zu einer echten Tortur. Aber auch bei vielen anderen Aktivitäten, bei denen du länger in Bewegung bist, kann es einfach störend sein. Das Trinken. Du musst anhalten und die Trinkflasche aus dem Rucksack kramen, nur um dir einen Schluck Wasser zu gönnen. Obendrein nimmt eine Flasche unnötigen Platz in der Tasche weg. Mit einem Trinkrucksack, auch als Camelbag Rucksack bekannt, ist dies jedoch Schnee von gestern.

Das clevere Trinksystem ist die ideale Lösung für jede Outdoor Tour. Wir haben dir alles Wissenswerte zusammengetragen, sodass auch bei dir ungewollte Pausen der Vergangenheit angehören.

Die besten Trinkrucksäcke auf einen Blick

Im Vorfeld möchten wir dir gern schon mal den ein oder anderen Camelbak Trinkrucksack ans Herz legen, der sich in der Praxis überaus bewährt hat. Auf unseren Klettertouren sind die Rucksäcke mit integrierter Trinkblase mittlerweile mehr als nur Zubehör. Sie gehören Outdoor einfach zur Grundausstattung!

Unsere Empfehlung
Atacama Trinkrucksack Laufrucksack Fahrradrucksack...
Preis-Leistung
SKL Trinkrucksack mit 2L Trinkblase, Hydration Rucksack...
Unigear Trinkrucksack mit 2.5L Trinkblase, taktischer...
TEUEN Trinkrucksack mit Trinkblase 2L Klein...
Atacama Trinkrucksack Laufrucksack Fahrradrucksack...
SKL Trinkrucksack mit 2L Trinkblase, Hydration Rucksack...
Unigear Trinkrucksack mit 2.5L Trinkblase, taktischer...
TEUEN Trinkrucksack mit Trinkblase 2L Klein...
Unsere Empfehlung
Atacama Trinkrucksack Laufrucksack Fahrradrucksack...
Atacama Trinkrucksack Laufrucksack Fahrradrucksack...
Preis-Leistung
SKL Trinkrucksack mit 2L Trinkblase, Hydration Rucksack...
SKL Trinkrucksack mit 2L Trinkblase, Hydration Rucksack...
Unigear Trinkrucksack mit 2.5L Trinkblase, taktischer...
Unigear Trinkrucksack mit 2.5L Trinkblase, taktischer...
TEUEN Trinkrucksack mit Trinkblase 2L Klein...
TEUEN Trinkrucksack mit Trinkblase 2L Klein...

Was genau ist ein Camelbak Trinkrucksack

Im Grunde genommen besteht ein Trinkrucksack aus drei wesentlichen Elementen. Einem kleinen Rucksack, einer Trinkblase und einem Trinkschlauch. Diese Kombination kann zum Beispiel bei einem Triathlon das Mitführen einer Flasche ersetzen, sodass du zum Trinken nicht mehr stehen bleiben musst. Du füllst einfach die Blase mit Wasser, verstaust sie im speziellen Rucksack und legst dir dann den dünnen Schlauch über die Schulter. Immer wenn du jetzt Durst hast, kannst du dir einen Schluck genehmigen.

Trinkrucksäcke werden häufig auch in einem Atemzug mit dem sogenannten Camelbak genannt, was zu Deutsch soviel bedeutet wie Kamelrücken. Camelbak ist jedoch nicht nur ein Synonym sondern auch ein eigenständiger Markenname. Der entsprechende Hersteller vertreibt, wie kann es anders sein, verschiedenste Trinksysteme für unterwegs. Dabei zählen Artikel wie der Chute Mag, die Trinkflasche Eddy und auch ausgeklügelten Rucksäcke zu den bekanntesten Produkten.

Welche Getränke können in den Trinkrucksack

Zumindest in der Theorie könntest du eigentlich jedes X Beliebige Getränk in deinen Trinkrucksack füllen. Unserer Meinung nach aber auch wirklich nur theoretisch! Allein aus hygienischen Gründen empfehlen wir dir ausschließlich Wasser zu verwenden. Denn die Reinigung sowohl der Trinkblase als auch des Schlauches ist gar nicht mal so einfach. Trotz mehrmaligen ausspülen hinterlassen beispielsweise zuckerhaltige Getränke gewisse Rückstände, die im Laufe der Zeit gammeln können. Selbst normales Wasser bekommt dann gern mal einen faden Beigeschmack. Und das möchte doch keiner!

Auch kohlensäurehaltige Flüssigkeiten sind für dein Trinksystem nicht unbedingt die beste Idee. Diese würden zwar ebenfalls nicht auslaufen, können die Blase je nach Aktivität aber ein wenig aufblähen. Die Folge. Weniger Restplatz im Rucksack. Und seien wir doch mal ehrlich, obwohl wir alle süßes Trinken lieben, ist gerade auf dem Bike, beim Triathlon oder allgemein beim Sport normales Leitungswasser am erfrischensten.

Verschiedene Ausführungen vom Trinkrucksack

Wenn man so möchte, sind heutzutage fast alle Rucksäcke zugleich auch irgendwo Trinkrucksäcke. Denn Hersteller für Outdoor Ausrüstung haben die Vorteile der Trinksysteme erkannt und in die jeweiligen Produkte integriert. Egal ob Rucksack zum Wandern oder Rucksäcke fürs Klettern, eine extra Tasche bzw. ein extra Fach für die Trinkblase sowie eine Halterung für den Schlauch findest du mittlerweile überall. Trotzdem an dieser noch zwei spezielle Varianten Vorstellen.

Laufrucksack und Fahrradrucksack

Speziell bei Aktivitäten wie einem Triathlon, einem Marathon oder einer Radtour möchten die meisten wohl keine klobigen Trinkflaschen oder große Rucksäcke mit sich führen. Beim Sport soll lediglich die Wasserversorgung gewährleistet sein. Und genau für dieses Einsatzgebiet haben einige Hersteller ganz besondere Trinkrucksäcke entworfen. Ihr Fassungsvermögen beschränkt sich auf das absolute Minimum, sodass sie weder schwer noch unhandlich sind.

Trinkrucksäcke dieser Art beinhalten in der Regel einen ungefähr 2l großen Trinkbeutel. Dieser befindet sich meist nicht in einer extra Tasche dafür, sondern der gesamte Rucksack ist in diesem Fall die Tasche. Sie sind so konzipiert, dass sie beim Laufen oder Radfahren möglichst leicht und auf dem Rücken kaum zu spüren sind. Die Kapazität ist auch ziemlich schnell erschöpft. Trinkblase und eventuell Schlüssel, Handy oder Snack und schon sind diese Rucksäcke voll. Erfreulich ist zudem noch, dass der Preis für dieses Trinksystem sehr gering ist. Gute Produkte sind schon für unter 20€ erhältlich.

Der Klassische Trinkrucksack

Der typische Camelbag Trinkrucksack ist zwar auch sehr klein, leicht und handlich, bietet im Vergleich zur vorgenannten Ausführung aber dann doch ein wenig mehr Platz. Er eignet sich unserer Ansicht nach daher optimal zum Wandern, Trekking oder Klettern. Allgemein für länge Outdoor oder Tagestouren ist er die perfekte Wahl. Neben einem extra Fach für das Trinksystem bietet diese Rucksäcke zudem noch Platz für Verpflegung und Zubehör.

Gelegentlich befindet sich außen noch eine Halterung für zusätzliche Trinkflaschen, falls die Trinkblase dann doch mal leer ist. Der Preis variiert bei diesen Modellen jedoch verhältnismäßig stark. Je nachdem welche Extras, welches Zubehör oder wie viele zusätzlichen Taschen du haben möchtest, liegt der Preis schon mal jenseits der 50€.

Merkmale der Trinkrucksäcke auf einen Blick

  • Trinkrucksack ist auch als Camelbak bekannt.
  • Trinkrucksäcke bestehen aus Rucksack, Trinkblase und Schlauch.
  • Je nach Ausführung ideal fürs Wandern, Radfahren, Klettern, einen Triathlon uvm.
  • Ideales Zubehör um Trinkflaschen zu ersetzen.
  • Für Damen und Herren gleichermaßen geeignet.