Theraband – Das ideale Fitnessband für dein Workout

StartseiteTraining › Theraband

Du möchtest eigentlich immer und überall an deiner Fitness arbeiten? Hast Zuhause aber kaum Platz für große Sportgeräte oder bist einfach oft auf Reisen? Dann haben wir hier genau das Richtige für dich und dein Workout. Das Fitnessband, auch Gymnastikband, Widerstandsband oder eben Theraband genannt. Diese Bänder sind nicht nur sehr leicht und gut zu verstauen sondern obendrein auch noch extrem vielseitig einsetzbar. Kein Wunder also, dass sie im Profisport, bei der Reha oder in der Physio seit Jahren regelmäßig zum Einsatz kommen.

Therabänder sind völlig orts- und altersunabhängig, sodass nahezu jeder darauf zurückgreifen kann. Neben dem Balance Board oder der Tür-Klimmzugstange zählen Fitnessbänder zu den einfachsten sowie genialsten Erfindungen für ein platzsparendes Training. Im Folgenden haben wir dir alles Wissenswerte über dieses progressive Multitalent zusammengefasst. Zum Beispiel was es für Bänder gibt, welche Bedeutung die Farbe Grün, Blau oder Rot hat oder für wessen Training sich das Thera-Band am besten eignet.

Top Therabänder & Fitnessbänder im Set

Damit du dein Workout perfekt auf deine Fitness abstimmen kannst, macht ein einzelnes Thera Band oftmals wenig Sinn. Daher möchten wir dir an dieser Stelle direkt noch einige erstklassige Sets mit an die Hand geben. Dabei beinhaltet jedes Set aus unserem Theraband Test mehrere Widerstandsbänder mit unterschiedlicher Stärke, sodass du dein Pensum stetig steigern kannst. Auf jeden Fall konnten uns im Test alle vier Produkte auf ganzer Linie überzeugen und auch der Preis bei ist im Vergleich einfach stark. Obendrein wird sich hier weitestgehend am Original orientiert.

Theraband Fitnessband,Loops Resistance Bands...
Premium Widerstandsbänder + Tasche und...
BLACKROLL® BAND - Fitnessbänder. Trainigsbänder...
Theraband Fitnessband
Widerstandsbänder + Tasche
BLACKROLL Fitnessband Loop
Theraband Fitnessband,Loops Resistance Bands...
Theraband Fitnessband
Premium Widerstandsbänder + Tasche und...
Widerstandsbänder + Tasche
BLACKROLL® BAND - Fitnessbänder. Trainigsbänder...
BLACKROLL Fitnessband Loop

Welche Theraband Stärken gibt es und was bedeuten die Farben

Das Thera-Band im Original ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Das dies aber lediglich der Optik dient, ist weit gefehlt. Der Clou dabei ist nämlich, dass jede Farbe Aufschluss darüber gibt, wie stark das entsprechende Thera Band ist. Es ist somit die perfekte Orientierungshilfe um das richtige Fitnessband fürs Yoga, den Reha Sport oder den Muskelaufbau zu finden. Nachstehend möchten wir dir nun natürlich auch genau erläutern, welcher Artikel wie Stark, für welches Einsatzgebiet und welche Personengruppe geeignet ist.

Bänder gibt es von fast jeder Marke in beige, gelb, rot, grün, blau, schwarz, silber und gold. Wenngleich es teilweise auch noch andere Farben gibt, orientieren sich die Meisten dennoch am Original, und somit den vorgenannten Farben von schwach nach stark.

Gymnastikband in beige – Das perfekte Band für Einsteiger

Mit rund 0,9 kg Zugkraft bei 100% Dehnung ist das beige Thera-Band das mit Abstand leichteste seiner Zunft. Daher eignet es sich hervorragend für komplett untrainierte Senioren, die sich ein wenig fit halten möchten. Des Weiteren ist dieses schwache Gymnastikband der ideale Einstig nach einer Verletzung oder Operation. Mit diesem Thera Band wird häufig langsam in die Reha oder Physio gestartet. Einfach, um die grundlegenden Bewegungen der betroffenen Muskulatur wieder anzureizen. Dies solltest du jedoch nicht ohne geschultes Personal durchführen.

Halten wir fest:

  • Beige ist das einfachste unter den Bändern (extra leicht).
  • Perfekt für unfitte Senioren, kleinere Kinder um ein wenig Fitness aufzubauen.
  • Oft auch in einer Therapie nach Verletzung im Einsatz.
  • Der Preis für diesen Artikel liegt unter 5 EUR.

Theraband in Gelb - Trainieren leichtem Widerstand

Die erste Steigerung, zumindest wenn wir vom Original Thera Band ausgehen, ist gelb. Hier erwartet dich eine Zugkraft von circa 1,3 kg bei 100% Dehnung, was im Verhältnis immer noch recht leicht ist. Dennoch ist es schon so stark, dass es besonders älteren Menschen und Kindern mit diesem Band möglich, ihre Fitness zu trainieren. Obwohl die Zielgruppe damit klar sein dürfte, greifen gern auch Sportler auf Gelb zurück. Im Vordergrund steht dabei aber eher das Aufwärmen vor der eigentlichen Belastung. Ähnlich sieht es hier beim Yoga aus.

Auf einen Blick

  • Gelb bietet den zweitstärksten Widerstand beim Thera-Band.
  • Die Fitnessbänder sind für Ältere und Kinder eine gute Wahl.
  • Alternativ auch bei Sportlern zum Aufwärmen oder für Übungen beim Yoga im Einsatz.
  • Auch der Preis bei diesem Artikel ist sehr gering.

Widerstandsband in Rot – Ein guter Auftakt für Frauen und Jugendliche

Untrainierten Frauen oder Jugendlichen, die sich sportlich ein wenig betätigen oder den Body in Form bringen möchten, ist das rote Thera Band zu empfehlen. Rot steht beim Original Thera-band für den dritten Schwierigkeitsgrad. Obwohl die etwa 1,8 kg bei 100% Dehnung auf den ersten Blick immer noch nicht sonderlich stark oder schwer sind, wird der ein oder anderen wohl schon vor die erste Hürde gestellt. Doch grade Anfänger können mit dem Latexband in Rot schnell erste Erfolge erzielen. Dass Latex ermöglicht das Binden eines Tubing, sodass viele Übungen möglich sind.

Im Überblick

  • Stärke Nummer 3 beim Original Thera-Band.
  • Frauen die noch nicht so fit sind oder auch Jugendliche können mit rot optimal trainieren.
  • Der Preis für die Produkte liegt je nach Marke zwischen 5 – 15 EUR.
  • Häufig auch im Set mit den folgenden Bändern erhältlich.

Theraband in grün – Schritt für Schritt zu mehr Fitness

Mit den Bändern in grün können sich sowohl Frauen als auch untrainierte Männer und trainierte Jugendliche am besten in Form bringen. 2,3 kg Zugkraft bei 100% Dehnung ist dabei auch schon nicht mehr ganz so einfach. Man könnte sagen, dass ab Grün das effektive trainieren beginnen kann. Steigerungen gibt es aber noch zur Genüge, sodass du keine Angst haben musst, mit diesem Band langfristig ein deine Grenzen zu stoßen. Wirst du zu stark, steigere einfach das Gewicht mit dem nächsten Latex Band.

In der Übersicht:

  • Gründe Bänder sind im mittleren Bereich der Stärke angesiedelt.
  • Ideal Frauen die bereits erste sportliche Erfahrungen gemacht haben.
  • Ebenso für Männer die noch am Anfang stehen .
  • Und auch Jugendliche die schon Fit sind.

Das Blaue Thera-Band

Das Gymnastikband in Blau ist mit grob 3,2 kg bei 100% Dehnung perfekt für fortgeschrittenen Sportler geeignet. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob Mann, Frau oder Jugendlicher. Mit dem Thera-Band in blau kannst du ganz gezielt neue Trainingsreize setzen. So kannst du mit den richtigen Übungen deinen Fitnessstand stark verbessern. Ungeübte oder unfitte Menschen raten wir von dieser Stärke zunächst noch ab. Höchstens, wenn dies der größte Widerstand in einem Set ist, macht der Kauf schon Sinn.

Wir stellen fest:

  • Blau ist bereits mittel stark bis stark.
  • Eher Sportler mittleren Niveaus vorbehalten.
  • Sollte in jedem Set mit dabei sein.
  • Preislich wie alle anderen Bänder auch sehr günstig.

Latex Sportbänder in Schwarz, Silber und Gold

Zu guter Letzt möchten wir noch auf die härtesten bzw. extra starken Produkte eingehen. Jedes einzelne Band ist hierbei für sehr trainierte Personen geeignet. Ohne ein gewisses Fitnesslevel solltest du gar nicht erst auf die Idee kommen darauf zurückzugreifen. Obwohl wir hier immer noch von Latex sprechen, werden vermutlich nur wenige mit der Zugkraft von 4,4 – 9,8 kg arbeiten können.

Im Detail

  • Schwaz, Silber und Gold vom Original Thera Band bieten den größten Widerstand für dein Training.
  • Du musst bereits ausreichend Grundkraft haben.
  • Für Gold solltest du sogar Leistungssportler sein.

Fitnessband ist nicht gleich Theraband

Die sogenannten Fitnessbänder oder Widerstandsbänder sind heutzutage fast jedem Sportler ein Begriff. Viele nutzen sie für ihr Training und nahezu alle bezeichnen sie als Theraband. Dabei sollte sich jeder im Klaren darüber sein, dass es sich hierbei lediglich um ein Deonym handelt. Das bedeutet, dass es die gleichnamige Firma “Thera-Band“ geschafft hat, sich im Laufe der Jahre mit diesem Produkt extrem zu etablieren.

Wer ein Latexband kaufen möchte, denkt zu aller erst an Thera-bänder. Theraband ist also als eine Art Gattungsbegriff anzusehen oder auch als das “Original“. Ein gelungenes Marketing kann man also sagen. Dennoch gibt es natürlich auch andere Marken wie beispielsweise Deuser oder BLACKROLL. Eins haben jedoch alle gemein, sie machen dich fit ;).

Warum eigentlich ein Thera- bzw. Fitnessband

Eine grundlegende Frage ist natürlich, wo und wie du die Sportbänder effektiv einsetzen kannst. Fakt ist, das dir mit dem richtigen Band kaum Grenzen gesetzt sind. Denn dadurch, dass es das Thera-Band von schwach bis stark gibt und du gezielt jede Muskelgruppe ansprechen kannst, ist es in vielen Bereichen einsetzbar. Nutze es zum Stärken der Schulter, als Handtrainer, Verbesserung der Mobilität oder irgendwelche besonders spezifischen Übungen. Nicht zu vergessen ist auch die Größe, die es dir ermöglicht immer und überall darauf zurück zu greifen. Selbst ein komplettes Set bekommst du theoretisch in jede Tasche.

Einsatzgebiete in der Übersicht – Verbessere mit dem Band deine:

  • Kraft
  • Mobilität
  • Ausdauer
  • Flexibilität
  • Körperhaltung oder
  • dein Gleichgewicht
  • Allgemein ist die Nutzung, egal welche Marke, gut für die Gesundheit

Widerstandsbänder für Reha-/ & Aufbau Sport

Als eines der beliebtesten Einsatzgebiete ist der Reha Sport zu nennen. Nach langwierigen Verletzungen oder Operationen ist die Muskulatur meist nicht mehr bei Kräften. Um diese dann nach und nach wieder aufzubauen, kommen in der Regel Fitnessbänder, Gummibänder bzw. Therabänder zum Einsatz. Die verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Widerständen ermöglichen einen behutsamen Wiederaufbau. Das Muskelgruppen gezielt gereizt werden können, begünstigt das Ganze um ein Vielfaches.

Das Theraband im Leistungssport

Ob beim Profifußball, Leistungsschwimmen oder auch beim Klettern und Bouldern... Das Thera-Band findet mittlerweile in fast allen Sportarten mehr und mehr Zuspruch. Muskeln, die für bestimmte Bewegungen beim Sport von besonderer Wichtigkeit sind, können mühelos und vor allem gezielt trainiert werden. Das Training wird für den Sportler so noch um ein Stückweit effizienter. Die verschiedenen Schwierigkeitsgrade bei Therabändern ermöglicht es zudem, sich vor einem Wettkampf schonend aufzuwärmen, ohne dabei Ermüdungserscheinungen hervorzurufen.

Mit Fitnessbändern für den Muskelaufbau trainieren

Obwohl die beiden vorgenannten Punkte eigentlich schon gut erläutern, warum dieses multifunktionale Band so gut ist, möchten wir auch noch ein paar Worte über den direkten Muskelaufbau verlieren. Übungen für jede Muskelgruppe sowie steigerbare Widerstände gewährleisten einen kontinuierlichen Muskelaufbau. Wer also keinen Platz für große, schwere Sportgeräte hat, ist mit einem Theraband gut beraten. Es muss euch jedoch auch klar sein, dass ein Wachstum nur bis zu einem gewissen Grad vorangetrieben werden kann. Um Muskeln wie Dwayne „The Rock“ Johnson zu bekommen, sind dann doch ein paar Gewichte nötig.

Wo kannst du ein Theraband kaufen

Wie im 21. Jahrhundert fast schon üblich, stehen dir auch bei diesem Produkt zwei Wege offen. Zum einen kannst du in Sportgeschäfte gehen und zum anderen selbstverständlich auch online im Internet bestellen. Letztgenannte Option ist hier natürlich um einiges entspannter. Theraband mit gewünschtem Widerstand raus suchen, bestellen und nach 2-3 Tagen auch schon in den Händen halten. Unzählige Bewertungen der verschiedenen Produkte und Artikel weisen dir den Weg zum besten Fitnessband.

Unterschied Theraband und Deuserband

Im Grunde handelt es sich sowohl beim Band von Deuser als auch dem Original von Thera-Band um Widerstandsbänder. Beide Produkte können im Punkto Stärke, Farbe sowie Größe variieren und du kannst mit ihnen deine Fitness verbessern. Der kleine aber feiner Unterscheid liegt jedoch vor allem im verwendeten Material. Deuser setzt bei seinem Band auf Kautschuk, einem Naturprodukt und Thera-Band auf Latex. Darüber hinaus weist ein Deuserband meist die Form von einem Tubing oder Loop auf. Bei Therabändern hingegen wird die in der Regel eine Art Schal geliefert. Beides hat hier seine Vor- und Nachteile.

Verwandte Themen

Campusboard, Fingerboard, Hangboard

Campusboard

Fingertrainer Handtrainer

Fingertrainer & Handtrainer

Balance Board Balance Pad

Balance Board

Klimmzugstange Tür, Klimmzugstange Türrahmen, Klimmzugstange für Tür

Klimmzugstange für die Tür

Slingtrainer, Sling-Trainer, Schlingentrainer, trx band

Slingtrainer

theraband fitnessband

Theraband & Fitnessband