Feuerstarter, die unerlässliche Hilfe bei jedem Outdoor Abenteuer

StartseiteSurvival Survival Ausrüstung › Feuerstarter, Feuerstahl & Feuerstein

Für Survival-Experten oder Bushcrafter ist er draußen bei allen Outdoor Aktivitäten ein unerlässlicher Gegenstand. Doch auch beim Camping, Wandern oder gar Klettern kann er eine echte Hilfe sein. Der Feuerstarter, auch als Feuerstahl, Feuerstab oder Funkenstahl bekannt. Zum Einsatz kommt der spezielle “Feuerstein“ immer dann, wenn ein Feuer gebraucht wird aber kein Feuerzeug oder ähnliches zur Hand ist. Während es beim Zelten beispielsweise einfach nur eine nützliche Sache ist, kann es in Notsituationen sogar absolut überlebenswichtig sein.

Im Folgenden erfährst du alles Wissenswerte rund um den begehrten Firesteel. Zum Beispiel woraus er besteht und wie genau er funktioniert. Darüber hinaus listen wir dir einige der besten Produkte auf, die du einfach und schnell günstig online kaufen kannst.

Die besten Feuerstarte für dein Outdoor Abenteuer

Was ist ein Feuerstarter eigentlich?

Ein Feuerstarter besteht im Grunde genommen aus zwei wesentlichen Komponenten. Einem Block aus Magnesium sowie einem zugehörigen Messer oder metallischem Schaber. Entwickelt wurde er ursprünglich für die Army beziehungsweise allgemein das Militär als Anzünder. Soldaten sollten bei Wind und Wetter in der Lage sein, ein überlebenswichtiges Feuer zu entzünden. Wer bei starkem Regen schon mal Streichhölzer oder bei orkanartigen Böen ein Feuerzeug benutzen wollte, kennt vermutlich die grundlegende Problematik. Die Erfolgschancen sind verschwindend gering. Ganz anders sieht es da mit einem Feuerstahl aus. Mit ihm lassen sich relativ einfach Funken erzeugen. Der Funkenflug entfacht dann im besten Fall den Zunder. Nicht zuletzt aus diesem Grund gehört der Feuerstarter auch in wirklich jedes Survival-Kit.

Wie genau funktioniert ein Feuerstahl

Die Funktionsweise von Feuerstartern erklärt sich fast schon wie von selbst. Trotzdem möchten wir dir die einzelnen Schritte kurz erläutern:

  • 1. Zunder am gewünschten Ort platzieren (leicht brennbares Material das besonders gut Funken zum entzünden aufnimmt)
  • 2. Je nach Witterungsverhältnis etwas Magnesium vom Block abschaben und auf den Zunder geben (erleichtert das Zünden)
  • 3. Zu guter Letzt mit einem Messer immer wieder in Richtung Zunder über den Feuerstahl reiben, sodass Funken entstehen. Diese entfachen dann im Idealfall den Zunder.

Wo gibt es Feuerstarter zu Kaufen und zu welchem Preis

Outdoor Ausrüstung wie Fire Starter, Bushcraft Messer oder Paracord kannst du auf verschiedene Weise kaufen. Zum einen ist hier der lokale Fachhandel für beispielsweise Camping, Survival oder allgemein Outdoor Bedarf zu nennen. Und zum andere die unzähligen Online Shops. Alles hat dabei sein für und wider. Lokal ist in der Regel die Beratung bei Fragen besser im Internet gibt es dafür meist die besseren Angebote und eine größere Auswahl. Wofür du dich letztlich entscheidest, hängt somit ganz von dir ab. Da es sich jedoch bei Anzünder, Feuerstein, Feuerstarter und Co um einen recht kleinen sowie unspektakulären Artikel handelt ist letzteres vermutlich die beste Wahl. Der Preis liegt dabei je nach Ausführung zwischen 5 EUR und 20 EUR.

Verwandte Themen

Survival Buch

Survival Bücher

Survival Messer Outdoor

Survival Messer

Notrationen Notfalnahrung

Notrationen

Notfallrucksack Fluchtrucksack

Notfallrucksäcke