Bushcraft Messer – Das Outdoormesser für jedes Abenteuer

StartseiteSurvival › Survival Ausrüstung › Bushcraft Messer & Outdoormesser

Beim Bushcrafting ist es ein wesentlicher Bestandteil der Grundausrüstung. Und auch für Outdoor Freunde oder Survival Experten ist es ein unerlässlicher Gegenstand und wird fast immer mit am Körper getragen. Das Bushcraftmesser, im Allgemeinen auch als Outdoormesser bekannt. Taschenmesser dieser Art sind in der Regel sehr robust und besitzen eine feststehende Klinge, sodass sie vielseitig einsetzbar sind und nahezu jeder Anforderung gerecht werden.

Das Schnitzen von Holz, Spalten von Feuerholz oder Zubereiten von Essen ist mit dem Bushcraft Messer absolut kein Problem. Darüber hinaus kannst du es sogar an einen Stock binden und als Speer benutzen. Im Grunde sind dir kaum Grenzen gesetzt. Bei uns findest du das perfekte Bushcraft-Messer und kannst es günstig online kaufen. Denn Messer ist nicht gleich Messer.

Die besten und beliebtesten Bushcraft Messer

Es ist sehr schwierig DAS EINE Outdoormesser, Taschenmesser oder eben Bushcraft Messer zu bestimmen. Neben Herstellern wie Morakniv gibt es noch unzählige andere Anbieter, die unglaublich viele Produkte in unterschiedlichen Größen und Formen vertreiben. Dennoch möchten wir dir gern einige der besten und beliebtesten Artikel ans Herz legen, die unserer Meinung nach ein wenig aus der Masse herausstechen. Mit diesen Messern bist die ideal für dein nächstes Bushcraft oder Survival Abenteuer gerüstet.

 1. 

CASSTRÖM - No.10

Einsatzbereich: Bushcraft / Survival, Reisen
Materialhinweis: Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs
Klinge: Edelstahl (Sandvik 14C28N); 57-59 HRC
Abmessungen (außen): Klinge: 10 x 3,8 cm
Lieferumfang: inkl. Lederscheide (vegan gegerbt); Zündstahl

Erhältlich bei:
CASSTRÖM - No.10 Bushcraft Messer

 2. 

CASSTRÖM - Woodsman

Einsatzbereich: Bushcraft / Survival
Materialhinweis: Griff: ca. 5000 Jahre alte Mooreiche
Klinge: Carbonstahl (Böhler K720); 58-60 HRC
Abmessungen (außen): 20,5 2,7 cm (Klinge: 8,8 cm)
Lieferumfang: inkl. Lederscheide (vegan gegerbt)

Erhältlich bei:
CASSTRÖM - Woodsman Bushcraft Messer

 3. 

BALADÉO - Taschenmesser Steelcraft

Einsatzbereich: Camping, Trekking
Materialhinweis: Edelstahl
Klinge: 7 cm glatt
Abmessungen (außen): Packmaß: 9,3 x 2,2 x 0,8 cm
Lieferumfang: inkl. Kordel, Gürtelclip

Erhältlich bei:
BALADÉO - Taschenmesser Steelcraft Bushcraft Messer

Was ist eigentlich Bushcrafting

Viele von euch haben die Begriffe Bushcraft, Bushcrafter oder Bushcrafting sicher schon unzählige Male gehört. Doch obwohl sie immer präsenter werden, haben nur wenige eine Vorstellung davon, worum es sich dabei eigentlich handelt. Zu Deutsch bedeutet Bushcraft so viel wie „Naturhandwerkt“. Es lässt sich also ableiten, dass Menschen die sich mit dieser Thematik beschäftigen, gewisse Fähigkeiten zum Überleben in der Natur besitzen. Dazu zählen vor allem:

  • Gewinnung von Wasser
  • Beschaffung sowie Zubereitung von Nahrung
  • Bauen eines Unterschlupfes
  • Feuermachen
  • Herstellung von Werkzeugen und immer häufiger auch
  • Behandlung von Verletzungen

Für alle vorgenannten Punkte kommen selbstverständlich nur Materialien zum Einsatz, die von der Natur bereitstellt werden. Hilfsmittel wie beispielsweise das genannte Bushcraft-Messer sind natürlich ausgenommen. Zu verwechseln ist die gante Thematik jedoch nicht mit Survival. Denn ein Bushcrafter gerät nicht ungewollt in eine Gefahrensituation, sondern setzt sich dem Ganzen komplett bewusst aus. Es ist mehr oder weniger seine Lebenseinstellung so zu leben und die dafür notwendigen Skills immer weiter zu optimieren.

Wie ist ein Bushcraft Messer aufgebaut

Egal ob Jagdmesser, Taschenmesser, Outdoormesser, Survival-Messer, Gürtelmesser oder eben Bushcraftmesser, einen Griff und eine Klinge (meist aus Stahl) besitzen natürlich alle Messer. Lediglich die Bauart, die Größe der Messer sowie die Klingenlänge weichen teils extrem voneinander ab. Das klassische Buschcraft-Messer ist hierbei in der Regel relativ handlich und besitzt eine feststehende Klinge. Die Klinge ist dabei aus Stahl und hat eine durchschnittliche Länge von etwa 10 cm. Dies liegt zum einen am derzeitigen Waffengesetz (regelt mitunter die maximale Klingenlänge) und zum anderen natürlich daran, dass es so die optimale Größe für den Bushcrafter hat. Es lässt sich sicher verstauen und eignet sich hervorragend zum Schnitzen, verarbeiten von Holz und vielen weiteren Outdoor Anwendungen. Für den Griff der Bushcraftmesser verwenden Herstellen meist Holz oder Kunststoff.

Wozu kann das Bushcraftmesser benutzt werden

Grade im Outdoor Bereich sind dem Bushcraft-Messer, egal ob mit welcher Kingenlänge, eigentlich kaum Grenzen gesetzt. Da die Klinge der Messer aus Stahl ist, kannst du nahezu alles gut damit schneiden, hacken oder schnitzen. Sei es um Äste und Stöcker für deinen Unterschlupf zu kürzen, einen Speer zu schnitzen oder einfach den gefangenen Fisch zu filetieren. Ein handelsübliches Taschenmesser kann mit Messern dieser Art nicht im Geringsten mithalten. Obendrein bietet dir der Griff bei einem Bushcraftmesser meist einen sehr sicheren Halt.

Merkmale eines Bushcraft Messers

  • Bushcraftmesser haben im Vergleich zum Taschenmesser zumeist eine feststehende Klinge
  • Die Klinge der Messer ist um die 10 cm lang (Klingenlänge gesetzlich geregelt) und ist aus Stahl
  • Der Griff beim Bushcraft-Messer besteht aus Kunststoff oder Holz
  • Als Top Hersteller von Messern dieser Art ist Morakniv zu nennen
  • Je nach Qualität liegen Bushcraft-Messer preislich zwischen 25 EUR und 100 EUR