Drei Schraubkarabiner

Schraubkarabiner zum Klettern online kaufen

StartseiteKlettern › Schraubkarabiner

Der Schraubkarabiner. Klein, unscheinbar und dennoch ein extrem wichtiger Bestandteil der Kletterausrüstung oder Schutzausrüstung. Obwohl er gerade beim Klettern nahezu unerlässlich ist, ist der Karabiner auch in vielen anderen Bereichen kaum noch wegzudenken. Ob im Sport, Beruf oder Privat. Neben dem HMS-Karabiner oder dem Karabiner mit Schnapper ist heutzutage besonders der Schraubkarabiner eine sehr beliebte Wahl. Einmal geschlossen, lässt er den Klettergurt oder das Kletterseil nicht mehr los.

Doch was genau zeichnet diese Variante eigentlich aus? Und welchen Artikel solltest du dir als Zubehör fürs Bergsteigen und Co. anschaffen? Dies und vieles mehr erfährst du jetzt.

Die besten Schraubkarabiner für einen tollen Klettertrip

Vorschau
Mammut Karabiner Bionic HMS, aqua, One size
Elliot Don HMS Schraubkarabiner,...
Edelrid Unisex – Erwachsene Karabiner Pure...
SALEWA Erwachsene Karabiner HOT G3 SCREW...
Titel
Mammut Karabiner Bionic HMS, aqua, One size
Elliot Don HMS Schraubkarabiner,...
Edelrid Unisex – Erwachsene Karabiner Pure...
SALEWA Erwachsene Karabiner HOT G3 SCREW...
Vorschau
Mammut Karabiner Bionic HMS, aqua, One size
Titel
Mammut Karabiner Bionic HMS, aqua, One size
Vorschau
Elliot Don HMS Schraubkarabiner,...
Titel
Elliot Don HMS Schraubkarabiner,...
Vorschau
Edelrid Unisex – Erwachsene Karabiner Pure...
Titel
Edelrid Unisex – Erwachsene Karabiner Pure...
Vorschau
SALEWA Erwachsene Karabiner HOT G3 SCREW...
Titel
SALEWA Erwachsene Karabiner HOT G3 SCREW...

Was ist ein Schraubkarabiner

Die meisten von euch werden sicher nur den handelsüblichen Stahlkarabiner kennen. Doch erfahrungsgemäß gibt es speziell beim Klettern viele Situationen, in denen Karabiner mit gewissen Extras benötigt werden. Hier kommt auch schon der Schraubkarabiner ins Spiel. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um einen Karabiner mit Schraubverschluss, auch Screw Lock genannt. Anders als ein Schnappkarabiner lässt sich dieser mit mehreren Umdrehungen fest verschließen. Die Schraubsicherung sorgt dafür, dass der Karabiner nicht ungewollt aufgehen kann. Egal ob Edelrid, Petzl, Skylotec oder Ocun, das Prinzip ist hier bei allen marken nahezu identisch. Lediglich das verwendete Material weicht gelegentlich ab. Die einen setzen auf Aluminium die anderen auf Stahl. Nachstehend findest du eine Liste von Produkten, die wir bereits in der Praxis getestet und für gut befunden haben.

Wo kommt der Schraubkarabiner zum Einsatz

Anwendung findet der Schraubkarabiner vorrangig beim Sichern des Kletterpartners. Dabei stellt er eine sichere Verbindung zwischen Klettergurt und Sicherungsgerät her. Bei Nutzung der Halbmastsicherung, kommt mit dem HMS-Karabiner eine spezielle Variante zum Einsatz. In diesem Fall würde das Sicherungsgerät entfallen. Weiterhin eignet sich der Schrauber hervorragend als Ankerpunkt beim Standplatzbau. Hier kannst du dich beispielsweise mit dem Mastwurf einbinden um dann mit fest verschlossenem Karabiner einen sicheren Stand zu haben. Als nächsten möchten wir die Einsatzmöglichkeit beim selber Abseilen erwähnen. Bei allen Anwendungsgebieten sorgt der Verschluss zum Schrauben, dass der Karabinerhaken nicht versehentlich geöffnet werden kann.

Nicht neu ist hingegen, dass ein Screw Lock Karabiner, egal ob aus Aluminium oder Stahl, für Express-Sets eher ungeeignet ist. Bei Exen kommt es im Ernstfall auf ein schnelles Öffnen und Schließen der Karabiner an. Daher kommen dort eher Schnappkarabiner und Drahtschnapper zum Einsatz.

Worauf ist beim Kauf zu achten

Schraubkarabiner, wie auch alle anderen Arten von Karabinerhaken werden Dir von verschiedenen Herstellern in ganz unterschiedlichen Varianten angeboten. Je nach Einsatzgebiet gibt es natürlich Dinge, die mehr oder weniger von Bedeutung sind. Grade in Bereichen, in denen es um deine Sicherheit geht, sollten beim Karabiner Aspekte wie Farbe oder Preis nur zweitrangig sein. Dein neu gewonnener Artikel sollte viel mehr sicher sein!

Belastbarkeit (Norm EN 12275) der Karabiner

Besonders beim Klettern gibt es oft Situationen, in denen dein Karabiner unter immenser Belastung steht. Als Beispiel ist an dieser Stelle ein Sturz ins Seil zu nennen. Würde hier der Schraubverschluss aufgehen oder gar der Karabiner brechen, bestünde Lebensgefahr. Wenn du dir also einen Schraubkarabiner oder HMS Karabiner kaufen möchtest, achte vor allem darauf, dass es sich um einen zertifizierten Karabinerhaken handelt. Schau also genau hin, ob der angepeilte Artikel der Norm EN 12275 genügt. Diese Norm definiert die Bruchlast sowie das Prüfverfahren für Bergsteigerausrüstung. Kletter also nur mit entsprechendem Zubehör. Um Zubehör wie Chalbag am Klettergurt zu befestigen, reichen natürlich auch Karabiner die nicht der Norm entsprechen. Hier hängt schließlich auch nicht die eigene Sicherheit davon ab.

Form, Größe, Farbe und Material bei einem Schraubkarabiner

Unter Einhaltung der vorgenannten Norm hast du besonders bei Farbe und Größe deiner Schraubkarabiner natürlich absolut freie Hand. Bei der Form und dem Material trifft dies bedingt zu. Solltest du beispielsweise einen Schraubkarabiner für die HMS benötigen, so sollte auch eine entsprechende Form gewählt werden. Empfohlen und in der Regel auch so angeboten wird hier die Birnenform. Bezüglich des Materials findest du überwiegend Artikel aus Stahl oder Aluminium. Letzteres verschafft dir beim Klettern von Mehrseillängen einen leichten Gewichtsvorteil.

Marken und Hersteller von Karabinerhaken

Auch hier gilt, werden dir Normen und Richtlinien eingehalten, könnte ihr auf Artikel von jede Marke zurückgreifen. Große Beliebtheit kommt aktuell aber Herstellern wie Edelrid und Petzel zuteil. Deren Produkte rund ums Klettern liegen derzeit absolut im Trend. Zutreffend ist dies ganz klar auch bei Karabinerhaken, HMS-Karabiner oder lock screw Karabinern. Artikel für Zubehör können selbstverständlich auch von No Name Marken sein.

Karabiner zum schrauben online kaufen

Im Internet hast du definitiv den Vorteil, dass du Karabinerhaken für den Sport zu einem günstigen Preis erhältst. Auch der Versand des neu gewonnenen Artikels lässt in der Regel nicht lange auf sich warten. Zudem ist auch die Auswahl absolut vielfältig.

Das wesentliche auf einen Blick

  • Schraubkarabiner sind besonders dann von Vorteil, wenn ein ungewolltes öffnen des Schnappers vermieden werden soll (HMS, Standplatzbau, Abseilen).
  • Für das Sportklettern muss der Karabiner nach EN 12275 eine bestimmte Mindestbruchlaust vorweisen
  • Um leichtes Zubehör z.B. am Rucksack zu befestigen, ist kein Lock Screw Karabinerhaken von Nöten
  • Kaufe grade für den Sport keine gebrauchten Artikel sondern immer neu.
  • Im Internet erhältst du Markenprodukte von Edelrid oder Petzl zu einem kleinen Preis. Der Versand geht dabei fast immer recht schnell