Rundschlinge, Rundschlingen, Bandschlinge, Bandschlingen, Schlinge, Schlinge zum Standplatzbau,

Rundschlinge Test 2020 – Testberichte zu den besten Rundschlingen

StartseiteKletterausrüstung › Rundschlingen

Finde die beste Rundschlinge

Die besten Rundschlingen im Test & Vergleich

Vorschau
ALPIDEX Polyamid Bandschlinge 120 cm 16 mm zum Klettern
ALIENS Bandschlingen Set Open Sling (Bruchlast 22...
Edelrid Unisex – Erwachsene Schlinge Tubular Sling...
Bandschlinge Tech Web
Singing Rock polyamid Rundschlinge, Länge:120 cm
Titel
ALPIDEX Polyamid Bandschlinge 120 cm 16 mm zum Klettern
ALIENS Bandschlingen Set Open Sling (Bruchlast 22...
Edelrid Unisex – Erwachsene Schlinge Tubular Sling...
Bandschlinge Tech Web
Singing Rock polyamid Rundschlinge, Länge:120 cm
Vorschau
ALPIDEX Polyamid Bandschlinge 120 cm 16 mm zum Klettern
Titel
ALPIDEX Polyamid Bandschlinge 120 cm 16 mm zum Klettern
Weitere Infos
Vorschau
ALIENS Bandschlingen Set Open Sling (Bruchlast 22...
Titel
ALIENS Bandschlingen Set Open Sling (Bruchlast 22...
Weitere Infos
Vorschau
Edelrid Unisex – Erwachsene Schlinge Tubular Sling...
Titel
Edelrid Unisex – Erwachsene Schlinge Tubular Sling...
Weitere Infos
Vorschau
Bandschlinge Tech Web
Titel
Bandschlinge Tech Web
Weitere Infos
Vorschau
Singing Rock polyamid Rundschlinge, Länge:120 cm
Titel
Singing Rock polyamid Rundschlinge, Länge:120 cm
Weitere Infos

Die Sicherheit spielt beim Klettern eine entscheidende Rolle, weshalb du dich immer mit dem nötigen und richtigen Zubehör ausstatten solltest. Zu diesem gehören auch die Rundschlingen, mit denen du deine Selbstsicherung verbessern kannst. Obwohl es auf den ersten Blick ganz einfach erscheint, gibt es bei der Anschaffung einiges zu beachten. Aber welche Materialien bieten sich denn nun rund um deine Sicherheit an? In diesem Beitrag erfährst du alles Wichtige zur Rundschlinge, um die Suche nach dem richtigen Bandschlinge deutlich zu vereinfachen.

Verschiedene Rundschlingen für jede Situation

Aufgrund der Vielfalt des Kletterns ist eine einzelne Schlinge meist nicht ausreichend. So gibt es unterschiedliche Varianten, um sich jeder Situation entsprechend anzupassen und stets über das richtige Material zu verfügen. Die folgenden Varianten sind in dieser Hinsicht ideal geeignet:

Allround-Schlinge
Die klassische Schlinge mit einer Länge von etwa 60 Zentimetern eignet sich für fast alle Bereiche des Kletterns und ermöglicht eine sehr gute Selbstsicherung. Für eine anwendungsspezifischere Sicherung gibt es aber natürlich auch weitere Schlingenarten, um allen individuellen Anforderungen beim Klettern gerecht zu werden.

Daisy Chain
Für das technische Klettern ist die Daisy Chain eine gute Wahl. Obwohl es sich hier natürlich nicht um eine klassische Rundschlinge handelt, ist Sie eine perfekte Ergänzung zu deiner Kletterausrüstung. Diese Bandschlinge ermöglicht es euch, sich auch in steileren Umgebungen Schritt für Schritt zu nähern und ergänzend zur klassischen Sicherung einen guten Beitrag zu leisten.

Standplatzschlinge
In der Regel haben die erhältlichen Standplatzschlingen eine Länge von circa 120 Zentimetern. So lässt sich die Schlinge in verschiedensten Konstellationen anwenden, um für eine flexible und dennoch leistungsstarke Sicherung zu sorgen.

Die Wahl des geeigneten Materials

Eines der beliebtesten Materialien für die Bandschlingen ist Polyamid. Die Schlingen aus diesem Stoff zeichnen sich meist durch eine etwas größere Breite aus als die übrigen Produkte. Mit einer Breite zwischen 16 und 25 Millimetern ist diese Art der Schlingen bereits seit vielen Jahren ein guter Begleiter für Kletterer und ermöglicht eine sichere Anwendung.

Falls es ein etwas leichteres Produkt sein soll, bieten sich auch die Schlingen aus Polyethylen an. Diese sind noch einmal deutlich schmaler und lassen somit weniger Fläche für Reibung. Achte beim Umsetzen von Knoten also darauf, dass diese bei Lasten von mehr als 2 kN rutschen können und an dieser Stelle nicht mehr als Sicherheitsschutz beim Klettern geeignet sind.

Die dritte Möglichkeit stellen die Rundschlingen aus Aramid dar. Trotz ihres enorm geringen Gewichts bieten sie eine enorme Bruchlast und sind beispielsweise im Bereich der Sanduhrenschlingen eine beliebte Wahl. Auch die Hitzebeständigkeit ist mit dem Material Aramid kein Problem, sodass eine gelungene Basis für die Absicherung beim Klettern vorhanden ist.

Welche Größe bietet sich bei einer Rundschlinge an?

Wie bereits an den verschiedenen Arten deutlich wird, gibt es in der Ausführung und Beschaffenheit deutliche Unterschiede. Klassische Rundschlingen sind daher in einfacher, doppelter oder vierfacher Schulterbreite erhältlich, was wiederum 60 cm, 120 cm und 240 cm entspricht. Für kleinere Kletterwände oder Hügel reicht die Ausführung mit 60 cm in der Regel aus. Wenn du dich allerdings an größeren Felsen und Bergen versuchen möchtest, solltest du wiederum auf die mittlere oder auf die noch längere Ausführung zurückkommen. Für welche der Varianten du dich entscheidest, hängt jedoch zusätzlich von deiner Erfahrung mit den Schlingen und deinen persönlichen Wünschen ab.

Professionelle Absicherung beim Klettern

Rund um die Wahl der geeigneten Anschlagkette hast du zahlreiche Möglichkeiten. Entscheide dich daher für eine Ausführung, die zu deinen individuellen Kletterprojekten passt und einen guten Eindruck ermöglicht. So verfügst du ohne viel Aufwand über eine perfekt auf dich zugeschnittene Absicherung beim Klettern und kannst dich auf eine hervorragende Struktur verlassen. Nie war es einfacher, schwere Stürze beim Klettern zu vermeiden und genau die richtigen Bandschlingen für die eigene Anwendung auszuwählen. Mit mehr Komfort und Sicherheit macht das Klettern gleich deutlich mehr Spaß.