Regenponcho Regencape

Regenponcho – Mit dem richtigen Regencape trocken ans Ziel

StartseiteOutdoor › Regenponcho & Regencape

Für Festival Freunde gehört er heutzutage fix zur Grundausstattung. Auch beim Wandern, Bergsteigen, Klettern oder Radfahren gewinnt er mehr und mehr an Beliebtheit. Der Regenponcho, auch Regencape oder Pelerine genannt. Jedem ist es mit Sicherheit schon so ergangen. Du startest bei strahlendem Sonnenschein in den lang ersehnten Outdoor Trip und urplötzlich überkommt dich der große, unerwartete Wetterumschwung. Regen, Nässe, Wind und im schlimmsten Fall weit und breit kein Unterstand. Um jetzt trotzdem noch trocken ans Ziel zu kommen, ist der Poncho die mit Abstand beste Wahl. Schnell übergeworfen kann er im Notfall schnell Abhilfe schaffen.

Aber auch wenn du nicht der große Naturliebhaber bist, kann das Cape die perfekte Lösung für dich sein. Denn selbst der kurze Stadtbummel im Regen kann so ohne Bedenken zu Ende gebracht werden. Wir haben dir viele nützliche Informationen zusammengefasst, damit du beim Kauf den für dich besten Regen Poncho findest.

Top Regenponchos für Schmuddelwetter

Unsere Empfehlung
Terra Hiker Regenponcho, 3-in-1 Multifunktionales...
Preis-Leistung
Anyoo Leichter Wasserdichter Regenjacken...
Einweg-Poncho
Mture Regenponcho mit Kaputze, Poncho Regenm?ntel...
Fahrrad-Poncho
sorliva Regenponcho für Camping Fahrrad Regenmantel...
Terra Hiker Regenponcho, 3-in-1 Multifunktionales...
Anyoo Leichter Wasserdichter Regenjacken...
Mture Regenponcho mit Kaputze, Poncho Regenm?ntel...
sorliva Regenponcho für Camping Fahrrad Regenmantel...
Unsere Empfehlung
Terra Hiker Regenponcho, 3-in-1 Multifunktionales...
Terra Hiker Regenponcho, 3-in-1 Multifunktionales...
Preis-Leistung
Anyoo Leichter Wasserdichter Regenjacken...
Anyoo Leichter Wasserdichter Regenjacken...
Einweg-Poncho
Mture Regenponcho mit Kaputze, Poncho Regenm?ntel...
Mture Regenponcho mit Kaputze, Poncho Regenm?ntel...
Fahrrad-Poncho
sorliva Regenponcho für Camping Fahrrad Regenmantel...
sorliva Regenponcho für Camping Fahrrad Regenmantel...

Was ist ein Regenponcho

Das Regencape, ein Nässeschutz der sich bereits seit vielen vielen Jahren als perfekte Regenkleidung sowohl für Damen als auch für Herren bewährt hat. Egal ob beim Wandern, Camping, Fahrradfahren, Reiten oder allgemein im Outdoor Urlaub, der Poncho bietet immer und überall den besten Schutz vor Regen und Wind. Regenponchos sind in der Regel rundum geschlossene Umhänge aus wasserdichtem sowie windundurchlässigem Material. Obwohl einige Eigenschaften und auch die Kapuze daran erinnern, sind sie jedoch nicht mit einem Regenmantel zu verwechseln. Im Vergleich zu diesen findest du nämlich keine Ärmel. Einige Ausführungen haben lediglich Durchgriffe für die Arme, sodass diese im Einsatz nicht ganz so eingeschränkt sind.

Wenn man so will ist der Regenponcho also eine Verbindung aus Regenjacke, Regenhose und Rucksackhülle. Einmal übergeworfen schützt der Regenumhang deinen gesamten Körper. Und das Ganze um ein Vielfaches besser als ein gewöhnlicher Regenschirm. Da moderne Ponchos meist auch ein sehr geringes Packmaß haben, finden sie in nahezu jeder Tasche problemlos Platz.

Die verschiedenen Ausführungen von Regencapes

Der Regenponcho ist in vielen Varianten, Farben und Materialien von diversen Herstellern erhältlich. Was sie jedoch allgemein verbindet ist die Tatsache, dass du mit dem richtigen Cape den perfekten Nässeschutz dabei hast. Kinder, Damen und auch Herren kommen so immer trocken und geschützt ans gewünschte Ziel. Als überaus beliebte Marken möchten wir an dieser Stelle schon mal Vaude und Tatonka in den Raum werfen. Bei sind experten für Outdoor Ausrüstung und bieten dir absolute Top Produkte.

Der klassische Regenponcho

Was genau ein Regenponcho ist und wie er aussieht, haben wir im Vorfeld bereits erklärt. Dies trifft natürlich auf den klassischen Poncho am besten zu. Rundum geschlossen, Kapuze und von der Größe so konzipiert, dass du komplett vor Regen und Wind geschützt bist und maximal noch einen Rucksack mit drunter tragen kannst. Er ist also für fast jede Outdoor Aktivität die perfekte Wahl. Ein Regenponcho fürs Wandern, Camping oder für Festivals? Kein Problem!

Der wichtigste Wert bei klassischen Ponchos ist die Wassersäule, sodass ihr diese auch im Vergleich immer in Betracht zieht. Ähnlich wie bei Zelten sollte der Wert möglichst hoch sein, damit du je nach Einsatzgebiet oder zu erwartenden Regen ideal geschützt bist. Als Richtwert für eine gute Wasserfestigkeit möchten wir an dieser Stelle grob 5.000mm in den Raum werfen. Der Preis bei diesen Regenponchos ist im Vergleich relativ Klein.

Regencape für Radfahrer

Du bist mit dem Fahrrad unterwegs und wie aus dem nichts regnet es wie aus Eimern. Selbstverständlich sind auch für dieses Szenario Regenponchos bestens geeignet. Obwohl auch hier gewöhnliche Ponchos ihren Dienst tun würden, haben Hersteller spezielle Varianten entwickelt. Warum spezielle Regencapes fürs Fahrrad? Ganz einfach. Beim Radfahren hat der ein oder andere gern auch mal ein wenig Gepäck mit an Bord. Sei es auf dem Gepäckträger oder am Lenker. Normale Ausführungen des Regencapes wären hier schlicht zu klein, um alles trocken zu halten.

Fahrradponchos sind jedoch so geformt, dass sie mehr Fläche abdecken und so vor Regen schützen können. Natürlich ohne die Gefahr, dass sich teile der Regenkleidung in den Speichen verfangen. Vorsicht ist aber dennoch immer geboten. Gerade bei Kindern sollte man immer ein Auge darauf haben, dass die richtige Größe gewählt wird. Wenngleich viele Produkte nur für Damen oder nur für Herren angepriesen werden, sehen wir die meisten Regenponchos als Unisex Artikel.

Der Einweg Regenponcho

Die einfachste und definitiv auch kostengünstigste Machart ist das Einweg Cape. Wie die Bezeichnung unschwer zu erkennen gibt, ist diese eher für den einmaligen Gebraucht gedacht. Einige lassen sich selbstverständlich auch mehrmals tragen. Über die Nachhaltigkeit müssen wir uns an dieser Stelle natürlich nicht unterhalten. Einweg Ponchos sind aus Plastik bzw. Kunststoff und als Wegwerfartikel gedacht. Daher möchten wir dir hochwertigere Produkte ans Herz legen. Diese sind zwar meist teurer, halten dafür auch länger.

Das Prinzip dieser Regenponchos ist denkbar einfach. Auspacken, überstülpen, fertig! Die Verpackungsgröße ist dabei so klein, dass der Transport oft in der Hosentasche möglich ist. Der Regenschutz ist also bei vielen Outdoor Aktivitäten wie Wandern, Angeln, Radfahren oder Trekking immer griffbereit. Geeignet ist das Einweg Cape sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene und ist in nahezu jeder Farbe erhältlich. Es dürfte also für jeden etwas von dieser tollen Regenbekleidung zu finden sein.

Merkmale vom Regenponcho

    • Regencape ist ein durchgehender Umhang, meist mit Kapuze.
    • Ein Regenponcho oder Regencape ist keine klassische Regenjacke!
    • Ideale Regenbekleidung für Touren mit dem Fahrrad, zum Wandern, für Festivals und vieles mehr.
    • Top Ponchos gibt es zum Beispiel von Terra Heaker, Tatonka und Vaude.
    • Ponchos sind meist Unisex und nicht gezielt für Damen oder Herren.
    • Das Cape gibt es in jeder erdenklichen Farbe.
    • Regenbekleidung in Form von Regenponchos oder Regencapes gibt es zu einem günstigen Preis.

Verwandte Themen

drybag dry bag

Drybag

Wanderrucksack Wanderrucksäcke Ruchsack

Wanderrucksack

Wandrstöck Trekkingstöcke

Wanderstöcke