Klettergebiet Oberhagen in Warstein

Klettergebiet Oberhagen in Warstein

StartseiteKlettergebieteDeutschland › Oberhagen - Warstein

Aktuelle Informationen zum Klettern in Oberhagen

Stand 29. April 2020

Auf Grund der Aktuellen Situation rund um das Coronavirus alias Covid-19 wird sich die Eröffnung sehr wahrscheinlich um einige Monate nach hinten verschieben. Eine Eröffnung beziehungsweise Fertigstellung des Klettergebietes könnte bis Anfang 2022 andauern. Also geduldet euch noch etwas.

Stand 25. Mai 2019

Laut Insiderinformationen wurden im Klettergebiet Oberhagen bereits 124 Routen geschraubt. Die Schwierigkeitsgrade belaufen sich dabei zwischen dem 4. und 9. Grad UIAA. Derzeit wird davon ausgegangen, dass es noch zwei Jahren dauern wird, bis das komplette Klettergebiet vollständig erschlossen ist. Bis zur voraussichtlichen Eröffnung im Sommer 2021 müssen wir Kletterer noch ein wenig Geduld an den Tag legen.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Land der tausend Berge: Kletterführer Sauerland...
  • Blach, Fritz (Autor)
  • 192 Seiten - 04.12.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Geoquest...

Klettern im Klettergebiet Oberhagen in Warstein

Allgemeines zum Klettergebiet Oberhagen

Im Laufe der letzten Jahre hat sich die Stadt Warstein mehr und mehr als beliebter Outdoor Kletterspot in Nordrhein-Westfalen etabliert. Mit dem umfunktionierten Steinbruch am Hillenberg wurde ein Kletterareal geschaffen, welches nicht nur Kletterer aus der Umgebung anlockt. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass hier unweit mit dem Klettergebiet Oberhagen ein weiterer lukrativer Anlaufpunkt entsteht. Bereits im Herbst 2015 wurde mit den aufwändigen Räumungs- und Sicherungsarbeiten am Oberhagen-Steinbruch auf dem Risse-Gelände begonnen. Die ursprüngliche Prognose zur Fertigstelle belief sich auf 2 - 3 Jahre. Diese konnte leider nicht eingehalten werden.

Doch wer das Klettergebiet einige hundert Meter entfernt kennt, weiß mit wieviel Hingabe und Akribie Joachim Fischer und seine Crew die Routen erschließen. Das dadurch zeitlicher Mehraufwand entsteht, war fast schon vorprogrammiert. So ist aber in jedem Fall gewährleistet, dass ihr in absoluter Sicherheit und mit perfekt angebrachten Bohrhaken klettern könnt. Leider müssen wir euch an dieser Stelle noch darauf hinweisen, dass während der Erschließung der Routen das Klettern strengstens untersagt ist. Sobald sich dahingehend etwas ändert oder das Klettern in Oberhagen gestattet ist, werdet ihr hier entsprechende Informationen finden.

Unterkünfte Warstein-Trip

Booking.com

GPS-Koordinaten

Parkmöglichkeit: 51.447274, 8.357413

Lage, Unterkünfte und Umfeld

Die Lage

Praktisch im Zentrum Warsteins gelegen ist das Klettergebiet Oberhagen wirklich einfach zu finden, beziehungsweise zu erreichen. Kommt ihr nicht grade aus der Gegend, empfiehlt sich die Anfahrt über die Autobahn 46. Dort nehmt ihr dann am besten die Ausfahrt 70 - Meschede. Die letzten Kilometer bis zum Parkplatz vergehen dann wie im Fluge. Die Parkplätze direkt vor dem alten Oberhagen-Steinbruch sorgen für kurze Zustiegszeiten. Positiver Nebeneffekt... Kein unnötig langes Schleppen des Kletterequipments. Erstmal angekommen, werden die meistern ein wenig überrascht sein, dass trotz Nähe zur Hauptstraße ein gewisses Naturfeeling aufkommt.

Das Umfeld

Wie bereits erwähnt, befindet ihr euch beim Klettern in Oberhagen quasi im Herzen der Stadt Warstein. Habt ihr also irgendetwas Zuhause liegen lassen oder möchtet ohnehin zwischen durch einfach mal was snacken gehen, ist dies hier nicht im Geringsten ein Problem. Ohne großen Aufwand sind sogar fußläufig Supermärkte, Restaurants oder Cafes zu erreichen.

Platzhalter Klettergebiet Oberhagen header

Die Sektoren in Oberhagen

In wieweit das Klettergebiet Oberhagen in Warstein später in Sektoren eingeteilt wird, ist derzeit leider noch nicht bekannt. Doch worauf ihr euch definitiv freuen könnt, sind bis zu 200 unterschiedliche Kletterrouten die auf einer viermal größeren Fläche als am der Hillenberg verteilt sind. Das Niveau wird dabei zwischen dem 4. und 10. Schwierigkeitsgrad UIAA liegen. Vom Anfänger bis hin zum Profi wird hier also jeder seinen Spaß haben. Über die Felshöhe können wir derzeit leider keine konkrete Aussage treffen. Was wir jedoch wissen, ist, dass es keine Mehrseillängentouren geben wird. Das sollte euch nach Eröffnung aber nicht davon abhalten hier her zu kommen.

Die Absicherung im Klettergebiet Oberhagen

Wir erwarten beim Klettern in Oberhagen ein ideal abgesichertes Klettergebiet. Das bedeutet, relativ kurze Hakenabstände und robuste Umlenker am Ende einer jeden Route. Ob wir es letztlich auch genauso vorfinden werden, steht derzeit noch in den Sternen.