Klettersteigset Klettersteig

Klettersteigset – Die perfekte Klettersteigausrüstung finden

StartseiteKletterausrüstung › Klettersteigset

Das Begehen von Klettersteigen, eine sehr beliebte Disziplin beim Klettern, bei der die Bergsteiger durchweg an einem Stahlseil gesichert sind. Und besonders viel Spaß macht es, wenn du die richtige Ausrüstung dafür besitzt. Bei der Auswahl des richtigen Sets gibt es jedoch viele Dinge zu beachten. Zum Beispiel welcher Norm das Set entsprechen muss und welche Bestandteile zu einer optimalen Klettersteigausrüstung gehören.

Wir haben hier einige wichtige Information für Klettersteigfreunde und diejenigen, die es noch werden möchten, zusammengefasst, damit beim Kauf eines Klettersteigsets möglichst nichts mehr schief gehen kann.

Top Klettersteigsets auf einen Blick

Wenngleich es nicht nur DAS EINE, perfekte Klettersteigset gibt, möchten wir trotzdem gern einige wenige hervorheben und empfehlen. Sollte es mit dieser Ausrüstung zu einem Unfall oder Sturz am Fels kommen, bist du in jedem Fall auf der sicheren Seite. Die richtige Anwendung ist natürlich Grundvoraussetzung Nummer eins!

Unsere Empfehlung
SALEWA Unisex – Erwachsene SET VIA FERRATA PREMIUM...
Preis-Leistung
Edelrid Klettersteigset Cable Kit 5.0
Top Komplett-Set
Klettersteigset LACD Ferrata Pro + LACD Gurt Start +...
Top Komplett-Set
Climbing Technology FERRATA Plus Galaxy Set...
SALEWA Unisex – Erwachsene SET VIA FERRATA PREMIUM...
Edelrid Klettersteigset Cable Kit 5.0
Klettersteigset LACD Ferrata Pro + LACD Gurt Start +...
Climbing Technology FERRATA Plus Galaxy Set...
Unsere Empfehlung
SALEWA Unisex – Erwachsene SET VIA FERRATA PREMIUM...
SALEWA Unisex – Erwachsene SET VIA FERRATA PREMIUM...
Preis-Leistung
Edelrid Klettersteigset Cable Kit 5.0
Edelrid Klettersteigset Cable Kit 5.0
Top Komplett-Set
Klettersteigset LACD Ferrata Pro + LACD Gurt Start +...
Klettersteigset LACD Ferrata Pro + LACD Gurt Start +...
Top Komplett-Set
Climbing Technology FERRATA Plus Galaxy Set...
Climbing Technology FERRATA Plus Galaxy Set...

Was ist eigentlich ein Klettersteig

Wenn du gerade erst mit dem Klettern angefangen hast, wirst du dich sicher noch nicht mit den vielen verschiedenen Kletterarten auseinandergesetzt haben. Als sicherste Art neben dem Bouldern ist unserer Meinung nach das Klettersteiggehen zu nennen. Bei dieser Disziplin ist ein vorgegebener Kletterweg mit zahlreichen Elementen wie Klammern, Eisenstiften, Leitern sowie einem Stahlseil versehen, die einerseits der Absichern und andererseits auch als Hilfe zur Fortbewegung dienen.

Im italienischen wird bei einem Klettersteig häufig auch vom Via Ferrata gesprochen, was so viel bedeutet wie Eisenweg. Aufgrund der treffenden Beschreibung hat sich “Via Ferrata“ im Laufe der Jahre aber auch in anderen Ländern eingebürgert.

Einen Klettersteig kannst und solltest du selbstverständlich nicht ohne entsprechendes Equipment bewältigen. Ein Klettersteigset ist essenziell für deine Sicherheit am Fels. Mithilfe des Sets wird eine sichere Verbindung zwischen Kletterer und beispielsweise Stahlseil geschaffen. Dazu im weiteren Verlauf aber noch mehr.

Aufbau und Aufgabe vom Klettersteigset

Zunächst gilt zu sagen, dass ein Klettersteigset jene Ausrüstung beinhaltet, die für die Begehung eines Klettersteigs zwingend erforderlich ist. Ausführungen gibt es hier natürlich viele verschiedene. Von minimalistisch bis hin zu sehr umfangreich ist für jedes Bedürfnis der passende Artikel vorhanden.

Wenn du noch absolut kein Material besitzt, gibt es gleich mehrere Dinge, die in unseren Augen unerlässlich sind. Allen voran natürlich das eigentliche Klettersteig, welches in der Regel aus zwei miteinander verbundenen Sicherungsarmen (Seil, Schlinge oder ähnliches) mit Karabinern, sowie einem Fangstoßdämpfer (Klettersteigbremse) besteht. Darüber hinaus musst du dir zusätzlich noch einen Klettergurt sowie einen Kletterhelm anschaffen. In Kombination wird dir so das höchste Maß an Sicherheit für deine nächste Outdoor Klettersteigtour gewährleistet.

Die Aufgabe des Sets ist dabei im Grunde denkbar einfach. Mittels Gurt und Klettersteigset soll eine permanente Bindung an den Klettersteig erstellt werden. Mit nur einem Sicherungsarm wäre dies nicht möglich. Warum? Ganz einfach! Da das Stahlseil in gewissen Abständen an der Wand fixiert ist, muss der Karabiner gelegentlich gelöst werden, um an diesem “Hindernis“ vorbei zu kommen. Mit nur einem Karabiner wärst du also kurzzeitig nicht gesichert. Der zweite Sicherungsarm sorgt somit dafür, dass immer ein Karabiner fixiert ist.

Gesetzliche Norm für ein Klettersteigset

Wie ihr euch sicher denken könnt, ist nicht jede Konstruktion, jeder Karabiner oder jedes Seil für den Gebrauch im Klettersteig zulässig. Nur Sets, die bestimmten Anforderungen entsprechen, werden als solche zugelassen. Geregelt wird dies von der internationalen Bergsteigervereinigung UIAA. Welche Anforderungen das sind, ist in der Norm 128 sowie der EN 958 festgelegt. Für Klettersteigkarabiner gelten zudem weitere Normen. Zum einen die UIAA Norm 121 sowie die EN 12275. Beim Kauf eines Klettersteigsets musst du also unbedingt auf entsprechende Kennzeichnung achten.

Verwandte Themen

Kletterhelme im Test

Kletterhelme

Klettergurt, Klettergurt beim klettern, Klettergurte Test und Vergleich

Klettergurte

Kletterrucksack, Kletterrucksäcke, Rucksack zum Klettern, Rucksack für Klettermaterial, Treckingrucksack, Wanderrucksack

Kletterrucksäcke