Kletterrucksack, Kletterrucksäcke, Rucksack zum Klettern, Rucksack für Klettermaterial, Treckingrucksack, Wanderrucksack

Kletterrucksäcke und Rucksäcke für deine Klettertour

StartseiteKletterausruestung › Kletterrucksäcke

Kletterrucksack als Bestandteil der Kletterausrüstung 

Kleine Kletterrucksäcke im Test & Vergleich

Vorschau
Mammut Uni Rucksack Rucksack Neon Light, grau, 12 L
Mammut Uni Rucksack Neon Speed, schwarz, 15 L
Osprey Mutant 22 Kletterrucksack, unisex - Blue Fire...
Deuter Gravity Pitch 12 Kletterrucksack, Navy-Granite,...
Black Diamond Unisex-Erwachsene ROCK BLITZ 15 BACKPACK...
Titel
Mammut Neon Light
Mammut Neon Speed
Osprey Mutant
Deuter Gravity Pitch
Black Diamond Rock Blitz
Vorschau
Mammut Uni Rucksack Rucksack Neon Light, grau, 12 L
Titel
Mammut Neon Light
Weitere Infos
Vorschau
Mammut Uni Rucksack Neon Speed, schwarz, 15 L
Titel
Mammut Neon Speed
Weitere Infos
Vorschau
Osprey Mutant 22 Kletterrucksack, unisex - Blue Fire...
Titel
Osprey Mutant
Weitere Infos
Preis-Sieger
Vorschau
Deuter Gravity Pitch 12 Kletterrucksack, Navy-Granite,...
Titel
Deuter Gravity Pitch
Weitere Infos
Vorschau
Black Diamond Unisex-Erwachsene ROCK BLITZ 15 BACKPACK...
Titel
Black Diamond Rock Blitz
Weitere Infos

Große Kletterrucksäcke im Test & Vergleich

Vorschau
ORTOVOX Herren Trad 25 Rucksack, Yellow Corn
Mountain Equipment Goblin Plus 27
Mammut Eiger Extreme Nordwand Trion 20 -...
Deuter Gravity Rock und Roll Kletterrucksack,...
Black Diamond Unisex – Erwachsene Speed Zip 33...
Titel
ORTOVOX Trad 25
Mountain Equipment Goblin Plus
Mammut Trion Nordwand
Gravity Rock and Roll
Black Diamond Speed Zip
Vorschau
ORTOVOX Herren Trad 25 Rucksack, Yellow Corn
Titel
ORTOVOX Trad 25
Weitere Infos
Vorschau
Mountain Equipment Goblin Plus 27
Titel
Mountain Equipment Goblin Plus
Weitere Infos
Vorschau
Mammut Eiger Extreme Nordwand Trion 20 -...
Titel
Mammut Trion Nordwand
Weitere Infos
Vorschau
Deuter Gravity Rock und Roll Kletterrucksack,...
Titel
Gravity Rock and Roll
Weitere Infos
Vorschau
Black Diamond Unisex – Erwachsene Speed Zip 33...
Titel
Black Diamond Speed Zip
Weitere Infos

Klettern ohne Ausrüstung ist sowohl für Einsteiger als auch für Experten undenkbar. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, den geeigneten Kletterrucksack auszuwählen und alle wesentlichen Komponenten zu verstauen. Doch solltet ihr die verschiedenen Rucksäcke miteinander vergleichen. Denn hierbei gibt es je nach Klettertour gewisse Unterschiede, auf die du bei der Wahl deines Rucksacks achten solltest. Beispielsweise die Liter Volumen des Rucksack oder auch der Preis. In diesem Beitrag erfährst du daher, worauf es bei der Auswahl ankommt und wie du problemlos den richtigen Kletterrucksack finden kannst.

Die Ausführung für den klassischen Klettersport

Wenn du eine kleine Klettertour an der Wand oder an kleineren Felsen planst, solltest du dich vorab nach geeigneten Kletterrucksäcken umsehen. Die meisten Varianten sind aus sehr leichtgewichtigem Material gefertigt, um während der Tour möglichst wenig bemerkbar zu sein. Gleichzeitig sollte der Kletterrucksack natürlich eine hohe Abriebsfestigkeit verfügen, um für die Outdoor Nutzung ausgelegt zu sein. In der Regel bietet sich daher die Verarbeitung mit Nylon an, um mit geringer Masse und gleichzeitig mit wetterfestem Zubehör unterwegs zu sein.

Selbstverständlich solltest du für kurze Touren nicht mehr mitnehmen, als du wirklich brauchst. Meist reicht etwas Verpflegung aus diesem Grund aus, um das Gewicht so gering wie möglich zu halten. Vergiss bei einem Kletterausflug niemals ein bis zwei große Flaschen Wasser, um auch bei wärmeren Temperaturen auf der sicheren Seite zu sein. Gleichzeitig kann auch ein gesunder Snack für die Pause auf dem kleinen Gipfel oder als Entspannung auf der steilen Strecke nicht schaden. Entscheide an dieser Stelle einfach selbst, was bei deinem Kletterausflug mit muss.

Klettern als Mission - mit großen Rucksäcken

Falls es sich bei den kommenden Klettertouren um größere Touren handeln sollte, hast du in der Regel auch deutlich mehr Gepäck. So muss in deinem Kletterrucksack beispielsweise ein Zelt verstaut sein, welches das Gewicht ebenfalls deutlich ansteigen lässt. Dazu kommen Kleidung zum Wechseln, der Proviant für eventuell mehrere Tage, ein Schlafsack und vieles mehr. Achte trotz der Vielzahl an Details für deine Kletterreise jedoch darauf, dass das Gesamtgewicht des Rucksacks nicht mehr als 25 Prozent deines Eigengewichts ausmacht, um zusätzliche Gefahren zu vermeiden.

Damit der Kletterrucksack allerdings möglichst komfortabel und wenig störend wirkt, solltest du auf eine strukturierte Verteilung der Komponenten achten. So sollten die leichten, aber größeren Komponenten bestenfalls im unteren Teil des Rucksacks verstaut werden. Darauf lassen sich dann wiederum die schwereren Ladungen lagern, verbunden mit den mittelschweren Gegenständen. Oberhalb dieser Ausrüstung kannst du dann den Kleinkram ablagern, zu dem beispielsweise deine Wertsachen, Medizin oder schützende Gegenstände wie Schirme und Sonnencreme gehören.

Dein Rucksack als persönlicher Begleiter

Unabhängig davon, für welches Modell du dich entscheidest. Bei Rucksäcken zum Klettern ist es entscheidend, über ein gutes Tragegefühl zu verfügen. Der Rucksack sollte dich während des Kletterns möglichst wenig beeinflussen, damit du dich voll und ganz auf jeden Schritt fokussieren kannst. Das Ziel des schmalen Schnitts ist es zudem, viel Bewegungsfreiheit zu bieten und den vorhandenen Anforderungen beim Outdoor Klettern jederzeit gerecht zu werden.

Bei kleineren Rucksäcken ist dies noch deutlich einfacher als bei den größeren Ausführungen. Die größeren Varianten verfügen in der Regel über ein flexibles und leicht gepolstertes System für den Rücken, um für eine gewisse Zusatzbelüftung des Körpers zu sorgen. Des Weiteren wirken die Kletterrucksäcke der Wirbelsäulenverkrümmung entgegen und fördern gleichzeitig die Gesundheit.

Mit der perfekten Ausführung zu mehr Erfolg

Such dir aus diesem Grund nicht irgendeinen Kletterrucksack aus, sondern entscheide dich für ein wirklich passendes Produkt. Dieses sollte sowohl entsprechend der Größe als auch in der Verarbeitung deinen Wünschen gerecht werden, um deine Ausstattung zu bereichern. Solltest du nicht auf Anhieb fündig werden, muss dies gar kein Problem darstellen. Bei der vielfältigen Auswahl an Rucksäcken wirst du mit Sicherheit irgendwann fündig und kannst dich auf die richtige Verarbeitung nach deinen Ansprüchen und körperlichen Gegebenheiten verlassen. So gelingt es dir, deutlich komfortabler unterwegs zu sein und jedes deiner Ziele problemlos zu erreichen.