Kletterschuhe Test, Kletterschuhe für Damen, Kletterschuhe Herren, Kletterschuhe Kinder

Kletterschuhe Test 2020 – Testbericht zu den besten Kletterschuhen!

StartseiteKletterausrüstung › Kletterschuhe

Findet die richtigen Kletterschuhe

Mit unserem Kletterschuhe Test und Vergleich möchten wir euch auf der Suche nach einem passenden und für euch besten Kletterschuh unterstützen. Die Produktpalette verschiedener Schuhe ist riesig und jedes Jahr kommen neue Kletterschuhe auf den Markt. Auf dieser Seite zum Thema Kletterschuhe Test, zeigen wir euch die vermutlich besten Modelle verschiedener Hersteller. Wir geben euch empfehlenswerte und qualitativ hochwertige Kletterschuhe an die Hand. Nachfolgend findet ihr eine Bestenliste dieser Kletterschuhe. Wenn ihr zum ausführlichen Bericht der einzelnen Modelle gelangen wollt, könnt ihr den Link unter der Bestenliste nutzen. Also schaut euch die besten Schuhe an, die es an Kletterschuhen derzeit auf dem Markt gibt.

Kletterschuhe Test & Vergleich

HIER direkt zu einer großen Auswahl Kletterschuhe

Kletterschuhe

Platzierung
Unser Favorit
1. Platz
2. Platz
Preis-Sieger
3. Platz
4. Platz
5. Platz
Einsteiger
6. Platz
Titel
La Sportiva Otaki
Scarpa Instinct VS
Ocun Oxi
La Sportiva Solution
Ocun Ozone
La Sportiva Tarantula
Vorschau
La Sportiva S.p.A. Otaki Men Größe 43 Blue/Flame
Scarpa Instinct VS Climbing Schuh - SS20-40
Ocun OXI Lady - Kletterschuhe, Größe:4
LA SPORTIVA Solution – Füße Katze für Herren,...
Ocun Ozone QC Größe UK 7 grün
La Sportiva S.p.A. Tarantula Men Größe 38 kiwi/grey
Klettverschluss
Downturn
Vorspannung
Gewicht
470 g
430 g
440 g
510 g
-
580 g
Prime-Vorteil
-
-
-
-
-
-
Unser Favorit
Platzierung
1. Platz
Titel
La Sportiva Otaki
Vorschau
La Sportiva S.p.A. Otaki Men Größe 43 Blue/Flame
Klettverschluss
Downturn
Vorspannung
Gewicht
470 g
Prime-Vorteil
-
Testbericht
Weitere Infos
Platzierung
2. Platz
Titel
Scarpa Instinct VS
Vorschau
Scarpa Instinct VS Climbing Schuh - SS20-40
Klettverschluss
Downturn
Vorspannung
Gewicht
430 g
Prime-Vorteil
-
Testbericht
Weitere Infos
Preis-Sieger
Platzierung
3. Platz
Titel
Ocun Oxi
Vorschau
Ocun OXI Lady - Kletterschuhe, Größe:4
Klettverschluss
Downturn
Vorspannung
Gewicht
440 g
Prime-Vorteil
-
Testbericht
Weitere Infos
Platzierung
4. Platz
Titel
La Sportiva Solution
Vorschau
LA SPORTIVA Solution – Füße Katze für Herren,...
Klettverschluss
Downturn
Vorspannung
Gewicht
510 g
Prime-Vorteil
-
Testbericht
Weitere Infos
Platzierung
5. Platz
Titel
Ocun Ozone
Vorschau
Ocun Ozone QC Größe UK 7 grün
Klettverschluss
Downturn
Vorspannung
Gewicht
-
Prime-Vorteil
-
Testbericht
Weitere Infos
Einsteiger
Platzierung
6. Platz
Titel
La Sportiva Tarantula
Vorschau
La Sportiva S.p.A. Tarantula Men Größe 38 kiwi/grey
Klettverschluss
Downturn
Vorspannung
Gewicht
580 g
Prime-Vorteil
-
Testbericht
Weitere Infos

Was wir dir bieten - kurz und knapp

  • Viele nützliche Informationen zum Thema Kletterschuhe
  • Welcher an Kletterschuhen ist besser als andere
  • Produktbewertungen der Schuhe mit Vor- und Nachteilen
  • Unsere Top Produktempfehlungen
  • Hilfe bei eurer Kaufentscheidung

Warum eigentlich ein Kletterschuh?

Egal welche Kletterart ihr betreibt, ist ein Kletterschuh das erste, was ihr euch kaufen werdet. Ein Kletterschuh gibt euch optimalen Halt an der Kletterwand oder am Felsen. Anders als ein üblicher Sportschuh, wie man ihn beim Hallensport nutzt, sitzt ein Kletterschuh sehr eng und hat rundum eine Gummisohle. So könnt ihr selbst auf schmalen Leisten oder kleinen Tritten gut stehen. Die Kletterschuhe im Test sind dabei von uns selbst bereits getragene Produkte. Da wir schon viele Jahre den Klettersport betreiben, haben wir auch schon etliche Kletterschuhe getragen. Aber verschafft euch am besten selbst einen Überblick aller Schuhe!

Woran erkennt ihr einen guten Kletterschuh?

Wenn ihr auf der Suche nach einem tollen Kletterschuh seid, solltet ihr auf diverse Aspekte achten. Allein die Optik sollte und darf nicht das ausschlaggebende Kriterium für eure Kaufentscheidung sein. In diesem kurzen Absatz möchten wir euch auf die wichtigsten Punkte neben der Sicherheit hinweisen, die es zu beachten gilt!

Passform

Der wohl entscheidendste Faktor bei einem guten Kletterschuh ist definitiv die Passform für eure Fußform. Dabei ist der Kletterschuh aber kein sicherheitsrelevantes Equipment. Vielmehr geht es darum, am Fels den bestmöglichen Halt zu bieten. Man muss auf schmalen Leisten, kleinen Tritten und auch beim Hooken fest an der Wand "kleben". Hier sind manche Schuhe besser als andere. Achtet insbesondere auf Aspekte wie die Vorspannung oder auch den Downturn. In den meisten Fällen benötigt ihr Kletterschuhe in ein bis zwei Schuhgrößen kleiner als in normalen Alltagsschuhen. Jedoch darf der Schuh auch nicht zu klein sein. Hier müsst ihr von Modell zu Modell und Hersteller zu Hersteller eure individuelle Größe testen. Optimieren könnt ihr die Passform dann zusätzlich durch Schnürsenkel oder Klettverschlüsse. So kann in der Regel Jeder Schuh besser an eure Fußform angepasst werden.

Gewicht

Das Gewicht eines Kletterschuhs ist für den normalen Sportkletterer nicht sonderlich wichtig. Auch beim Klettern von Mehrseillängen über mehrere Stunden bekommt das Gewicht nicht unbedingt eine größere Bedeutung. Es sei denn ihr habt mehrere Schuhe im Einsatz. Je leichter dann der Kletterschuh ist, umso weniger Gewicht müsst ihr mit euch den Fels hinauf tragen. Da ihr ein Paar beim Klettern stets am Fuß tragt, wird das Gewicht nicht bemerkt.

Preis- / Leistungsverhältnis

Zuletzt spielt natürlich der Preis für viele eine wichtige Rolle und was euch dafür geboten wird. Kletterschuhe zählen mit zu den teuersten Ausrüstungsgegenständen. Preise unter 60 Euro für einen durchaus guten Kletterschuh gibt es nur sehr selten. In der Regel bewegen sich die Preise ab 80 Euro aufwärts. Neue Modelle liegen im Bereich von 130 Euro. Ein Preisfall passiert in den meisten Fällen nur sehr langsam. Daher bekommt das Preis- Leistungsverhältnis eine recht hohe Bedeutung. Achtet bei ähnlichen Preisen insbesondere auf die Passform und die verwendeten Materialien der Sohle. Hier erhaltet ihr eine tolle Übersicht der aktuell auf dem Markt verfügbaren Produkte.

Design

Ein weiterer Faktor, den viele sogar in den Vordergrund stellen, ist das Design eines Kletterschuhs. Da dieser Teil der Kletterausrüstung nicht sicherheitsrelevant ist, gibt es kaum etwas das dagegen spricht. Vergesst dabei nur nicht die Passform für eure eigene Fußform. Nur wenn der Schuh am besten sitzt, könnt ihr gut klettern und bouldern.

Ausführliche Berichte

1. Platz - La Sportiva Otaki

Kletterschuhe Test

Platz 1 unserer Bestenliste belegt der auch von uns getragene Schuh La Sportiva Otaki. Beide Varianten der Schuhe für Männer und Frauen überzeugen durch ein tolles Design. Dieser Kletterschuh hat eine stark asymmetrischen Leiste sowie einen starken Downturn. Somit ist ein fester Stand auf kleinsten Leisten gegeben. Durch den Downturn wird einiges an Druck auf den Großzeh verlagert, was den Stand abermals verbessert. Ein P3 System sorgt dafür, dass der Downturn euch für lange Zeit erhalten bleibt. Mit Langlebigkeit und besonders gutem Halt auf jedem Untergrund kann auch die Vibram Sohle punkten. Für einen festen Heelhook sorgt die S-Heel Technologie, wodurch die Verse stabilisiert wird. Auch Toehooks sind durch ein integriertes Toepatch auf der Oberseite möglich. All diese Faktoren sorgen bereits für eine gute Passform und tolles klettern.

Positiv verstärkt wird diese zusätzlich durch den vorhandenen Klettverschluss, der zugleich ein schnelles öffnen und schließen des Kletterschuhs zulässt. Die zwei Schlaufen im Versenbereich sind beim An- und Ausziehen behilflich, sodass es auch mal schnell gehen kann. Da diesen Aspekt quasi alle Kletterschuhe aufweisen, wird er im Weiteren nicht nochmal erwähnt. Das Gewicht bei mittlerer Größe liegt bei 470 Gramm. Auf einem - wie wir finden - verdienten Platz 1 haben wir euch also einen hochwertigen und optisch ansprechenden Kletterschuh mit fantastischer Passform gezeigt. Der Preis liegt im oberen Segment mit etwa 130 Euro, aber das Preis- Leistungsverhältnis passt.

Die wichtigsten Daten zum Kletterschuh La Sportiva Otaki

  • Einsatzbereich: Sportklettern, Bouldern
  • Materialtyp: Mikrofaser, Leder
  • Verschluss: Klettverschluss
  • Sohle: Vibram XS Edge 4 mm Dicke
  • Leisten: stark asymmetrisch
  • Downturn: aggressiv
  • Gewicht: 470 g

4. Platz - La Sportiva Solution

La Sportiva Solution Test

Ebenfalls gut klettern lässt es sich mit Platz 4 in unserem Vergleich. Diesen schmückt der Kletterschuh Solution des Herstellers La Sportiva. Diesen gibt es als Damen- und Herrenversion. Im Allgemeinen wird er gerne als ein guter Allrounder im Klettersport bezeichnet. Das liegt an insgesamt drei Faktoren. Zum einen ist die Vorspannung eher leicht bis mittel. Als zweiten ist der Downturn ebenfalls leicht bis mittel. Zu guter letzt sind auch die Leisten nur leicht asymmetrisch.

Wir können diesen Schuh als Allrounder bestätigen. Der Heel-Hook ist mit gutem Grip möglich. Beim Toe-Hook kann es schonmal passieren, dass die Zehen etwas schmerzen. Die Schuhsohle ist die bewährte Vibram Sohle. Das Gewicht liegt vergleichsweise deutlich über den anderen Kletterschuhen im Test. Es liegt bei 510 Gramm bei mittlerer Größe. Das Preis- Leistungsverhältnis ist mit gut zu bewerten. Im Vergleich zu Platz 1 bis 3 im Kletterschuhe Test konnten wir aber schon einen teils merklichen Unterschied feststellen.

Die wichtigsten Daten zum Kletterschuh La Sportiva Solution

  • Einsatzbereich: Sportklettern, Bouldern
  • Materialtyp: Leder
  • Verschluss: Klettverschluss
  • Sohle: Vibram XS Grip 2 3,5 mm Dicke
  • Downturn: leicht / mittel
  • Vorspannung: leicht / mittel
  • Leisten: leicht asymmetrisch
  • Gewicht: 510 g

5. Platz - Ocun Ozone

Ocun Ozone Kletterschuh

Ein weiterer Kletterschuh in unserem Test und Vergleich ist auf Platz 5 der Ocun Ozone. Dieser Hochleistungsschuh  im Klettersport hat einen starken Downturn, bei leichter Vorspannung und leicht asymmetrischen Leisten. Durch sein patentiertes 3-Force-System bietet der Ocun Ozone auch auf noch so kleinen Leisten und Tritten einen festen Halt. Der Gummirand dieses Kletterschuhs ist sehr weit hochgezogen, was die Kantenfestigkeit erhöht. Die perfekt sitzende Verse regt zum Hooken förmlich an.

Die gummierte Zehenkappe ermöglicht zudem einen ordentlichen Toe-Hook. Wie bei den vorderen Plätzen der Kletterschuhe im Test haben auch diese Schuhe die bewährte Vibram Sohle für guten Grip. An- und Ausziehen lässt sich der Ocun Ozone mit den beiden Schlaufen im Versenbereich. Die Passform kann mittels zweier Klettverschlüsse an jeden Fuß individuell angepasst werden. Einzig das Preis- Leistungsverhältnis für diesen Kletterschuh ist unserer Meinung nach nur befriedigend. Alles in allem aber dennoch ein feiner Kletterschuh.

Die wichtigsten Daten zum Kletterschuh Ocun Ozone

  • Einsatzbereich: Sportklettern, Bouldern, Indoorklettern
  • Materialtyp: Mikrofaser, Kunstleder
  • Verschluss: Klettverschluss
  • Sohle: Vibram 4 mm Dicke
  • Downturn: aggressiv
  • Vorspannung: leicht / mittel
  • Leisten: leicht asymmetrisch